Opferlamm-Clan Board
www.opferlamm-clan.de
Verantwortlich für diese bösen Machenschaften: siehe Impressum

Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

Opferlamm-Clan Board » Call of Duty 4 » Call of Duty 4 - Hilfe » CoD4-Server: Befehle, Anleitung, cfg » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Zum Ende der Seite springen CoD4-Server: Befehle, Anleitung, cfg 11 Bewertungen - Durchschnitt: 8,2711 Bewertungen - Durchschnitt: 8,2711 Bewertungen - Durchschnitt: 8,27
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Text CoD4-Server: Befehle, Anleitung, cfg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

EINE BITTE:
Bitte nicht einfach kopieren und woanders veröffentlichen - der Kram hier wird weiterhin überarbeitet. Wenn ihr einfach hier drauf verlinkt, könnt ihr immer sicher sein, auf unsere aktuellste Version zu verweisen.

---

Server-Befehle:

Konsolen-Kommandos

Konsole öffnen mit ^ - einmal Leerzeile, damit das ^ sichtbar wird und es wieder löschen. Danach einen der Befehle eingeben.

Bei der Fernsteuerung eines Servers muss noch der Befehl rcon davor! Ist man Server & Client in einem, kann man das rcon weglassen!
Z. B.: /rcon map mapname

Befehle IMMER mit dem " / " davor eingeben! Ansonsten wird Deine Eingabe als Text ausgegeben - wäre natürlich nicht so dolle, wenn Du auf die Weise allen Besuchern das RCON-Passwort verrätst... Augenzwinkern

Server "killen"
/rcon killserver

Server beenden
/rcon quit

Befehle:

/rcon login Passwort
auf dem Server einloggen mit dem Passwort, das unter rcon_Password hinterlegt ist

/rcon say [Text]
Nachricht an alle Spieler über die Server-Konsole schicken

/rcon tell [id]
Sendet eine Nachricht an den Spieler mit der entsprechenden ID - andere Spieler können diese Nachricht NICHT sehen.
(Geht sowohl per Konsole als auch als Client!)

/rcon status
Zeigt Infos über alle Spieler auf dem Server (u. a. die ID, mit der ein Spieler dann gekickt/gebannt werden kann)
(Nur bei eigenem Server oder per rcon-Zugriff)

---

Map-Befehle:

/rcon map mapname
Lädt die Map, die für mapname eingesetzt wird
z. B.: /rcon map mp_vacant

/rcon map_rotate
Lädt die nächste Map, die in der sv_maprotation hinterlegt ist

/rcon map_restart
Lädt die aktuelle Map neu (Kompletter Ladevorgang, notwendig, wenn man z. B. den Spiel-Modus wechseln möchte)

/rcon fast_restart
Startet die aktuelle Map neu (Zeit und Punkte werden zurückgesetzt)

---

Spieler kicken & bannen:

/rcon kick [name]
Kickt einen Spieler durch seinen Namen vom Server

/rcon clientkick [id]
Kickt einen Spieler anhand seiner ID vom Server

/rcon banUser [name]
Bannt einen Spieler dauerhaft anhand des Namens

/rcon banClient [id]
Bannt einen Spieler dauerhaft anhand der ID (per status ermittelbar)

/rcon tempBanUser [name]
Kickt und bannt einen Spieler temporär anhand des Namens

/rcon tempBanClient [id]
Kickt und bannt einen Spieler temporär anhand der ID (per status ermittelbar)
Zeit wird festgelegt in der Variable sv_kickBanTime

---

Spieler über die Konsole per PunkBuster kicken und Bannen:

Spieler-Liste aufrufen:
/rcon PB_SV_PList

Spieler kicken:
/rcon PB_SV_Kick [Name oder Slot #] [Minuten] [Angezeigter Grund] | [Optionaler privater Grund]

Spieler bannen?
/rcon PB_SV_Ban [Name oder Slot #] [Angezeigter Grund] | [Optionaler privater Grund]

---

Wie man der Konsole Leute Kicken und Bannen kann ist auch in diesem Artikel von Call of Duty 2 beschrieben - die Handhabung ist die gleiche wie bei Call of Duty 4:
CoD2: Kicken, Bannen & Bann-Liste erstellen

---

Direkt verlinken:
https://www.opferlamm-clan.de/wbb2/thread.php?postid=85514#post85514

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Anleitung: Einen RANKED Windows-Server erstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anleitung: Einen RANKED Windows-Server erstellen

Falls Du CoD4 auf einem Windows-Server einrichten willst und das, in dem Du den Call of Duty 4-Ordner auf einen Windows-Server kopierst, solltest Du Dich vorher um das "Spieler-Profil" kümmern - wenn Du CoD4 bei Dir eingerichtet hast und bereits ein Profil mit Deinem Namen angelegt hast, kann das auf dem Server zu Problemen führen - deshalb solltest Du, wenn Du einen Windows-Server startest, auf dem Du nicht spielst, ein neues Profil von Hand anlegen (z. B. wenn Du einen Windows 2003-Server online hast, den Du nun einrichten willst).

Solltest Du den Server von Deinem eigenen Rechner aus starten wollen (z. B. Server & Client in einem), dann kannst Du den nun folgenden Bereich überspringen und Dich direkt mit Punkt 2 -> Erstellung und Einrichtung befassen.

Übersicht:
1. Ein neues Profil auf dem Server einrichten
2. Erstellung und Einrichtung
3. Serverscript einbinden
4. Das Server-Script

---

1. Ein neues Profil auf dem Server einrichten

In meinem Beispiel habe ich den Ordner \Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare auf den Windows-Rechner, der als Server fungieren soll, kopiert und bestehende Profile gelöscht. Vom Aufbau her ist jetzt also quasi ein frisch installiertes CoD4 auf dem Rechner, das noch nicht als Server oder Client gestartet wurde - gehen wir also direkt mal in den Ordner von CoD4:

Im Call of Duty 4 - Modern Warfare-Ordner legst Du nun einen neuen Ordner namens "players" an:



Im neu angelegten Ordner "players" legst Du als nächstes einen weiteren neuen Ordner namens "profiles" an:



Wenn Du den Ordner "profiles" angelegt hast, wechselst Du in diesen Ordner und legst einen weiteren neuen Ordner an - diesem Ordner gibst Du nun quasi einen Spielernamen - ich wähle als Beispiel jetzt mal den Namen "admin" - sieht dann so aus:



Als nächstes musst Du im Ordner "players" eine neue Textdatei anlegen - klicke dazu einfach mit der rechten Maustaste ins Leere, wähle dann NEU - TEXTDATEI - dann wird eine neue Textdatei erstellt:



Diese neue Textdatei benennst Du einfach "active.txt" - sieht dann also so aus:



Öffne nun die "active.txt" und trage den Namen des Spielers ein, den Du angelegt hast, also in unserem Beispiel einfach nur admin - speichere die Änderung einfach anschließend ab:



Als nächstes wechselst Du nun in den Ordner Deines angelegten Profils, also in unserem Beispiel in den Ordner "admin" - in diesem Ordner musst Du nun ebenfalls eine neue Textdatei anlegen - also in den Ordner wechseln, mit der rechten Maustaste ins Leere klicken und NEU - TEXTDATEI wählen:



Die neu angelegte Textdatei musst Du nun in eine cfg-Datei verwandeln - achte also darauf, daß Dir die Dateiendungen angezeigt werden (wie das geht, erfährst Du hier) - benenne die Textdatei nun also in "config_mp.cfg" um - wenn Du alles richtig gemacht hast, bekommst Du eine Warnmeldung, daß Du eine Dateinamenerweiterung veränderst - bestätige diese Meldung einfach mit JA:



Wenn alles richtig gelaufen ist, sollte das nun also so aussehen:



Tja, die Vorbereitung ist abgeschlossen, dann kann es ja losgehen!

---

2. Erstellung und Einrichtung

Lege eine neue Verknüpfung auf dem Desktop an, die zur iw3mp.exe führt (oder kopiere einfach die Verknüpfung zum CoD4-Multi-Player auf dem Desktop und füge sie auf dem Desktop wieder ein):



Dann markierst Du die Verknüpfung, drückst die rechte Maustaste und wählst EIGENSCHAFTEN:



Unter ZIEL siehst Du, auf was sich die Verknüpfung bezieht, z. B.:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe"

Diesen Zielpfad musst Du nun anpassen:



1. Wenn Du einen Server erstellen willst, auf dem Du GLEICHZEITIG spielen willst, dann brauchst Du den Befehl
+set dedicated 0


2. Wenn Du einen REINEN Server (einen "dedizierten" (=dedicated) Server haben willst (an dem kannst Du NICHT gleichzeitig spielen, der läuft dann nur als Server!), der nur im LAN aktiv ist (also in einem eigenen Netzwerk), dann nimmst Du den Befehl
+set dedicated 1

3. Wenn Du einen REINEN Server (einen "dedizierten" (=dedicated) Server haben willst (an dem kannst Du NICHT gleichzeitig spielen , der läuft dann nur als Server!), der nur im Internet aktiv ist, dann nimmst Du den Befehl
+set dedicated 2

Je nach dem, was Du nun also haben möchtest, hängst Du hinter den Zielpfad der Verknüpfung ein Leerzeichen und dann den entsprechenden Befehl an, also z. B. für einen Server, auf dem Du gleichzeitig mit anderen spielen kannst nimmst Du
+set dedicated 0

Sähe dann so aus:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 0

Reiner LAN-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 1
Reiner Internet-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 2

ACHTE AUF DIE LEERZEICHEN!!!

---

3. Ein Serverscript einbinden

Nun musst Du dem Spiel auch noch klarmachen, woher es die entsprechenden Spieleinstellungen bekommt - das machen wir nun über eine sogenannte "CFG-DATEI" - ist nichts anderes als eine einfache Textdatei, deren Endung Du von .txt auf .cfg änderst. In diese Datei schreibst Du alle Einstellungen, die Du dem Spiel vorgeben willst.

Für den schnellen Einstieg haben wir mal eine CFG-Datei mit dem Namen "beispiel.cfg" vorbereitet, die Du Dir hier herunterladen kannst:
DOWNLOAD beispiel.cfg
(Rechte Maustaste auf den Link, Ziel speichern unter... - ist eine Zip-Datei, die eine fertige CFG für einen Ranked Server mit den Standard-Einstellungen von CoD4 namens beispiel.cfg enthält. Mehr dazu gleich noch.)

Ich werde gleich näher erläutern, was es mit dieser Datei auf sich hat, erst schauen wir mal, wie Du dem Server nun also sagen kannst, daß er in diese Datei schauen und sich die Einstellungen daraus holen soll.

Da wir eben schon die Verknüpfung benutzt haben, um den Server zu starten, nutzen wir sie jetzt einfach, um ihm gleichzeitig die Einstellungen in der CFG-Datei mit vorzugeben - das können wir, in dem wir einfach den Parameter
+exec beispiel.cfg
mit an die bereits eingerichtete Verknüpfung anhängen.

Sieht in diesem Beispiel dann so aus:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 0 +exec beispiel.cfg

Reiner LAN-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 1 +exec beispiel.cfg
Reiner Internet-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 2 +exec beispiel.cfg

ACHTE AUF DIE LEERZEICHEN!!!

Nun folgt ein weiterer Befehl, den Du einbinden musst, damit der Server gestartet werden kann und die Map-Rotation läuft:
+map_rotate

Setze diesen Befehl ebenfalls an Deinen Start-Parameter - er sorgt dafür, daß die Map-Rotation, die in der beispiel.cfg hinterlegt ist, ausgeführt wird.

Sieht in unserem Beispiel dann also folgendermaßen aus:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 0 +exec beispiel.cfg +map_rotate

Reiner LAN-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 1 +exec beispiel.cfg +map_rotate
Reiner Internet-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 2 +exec beispiel.cfg +map_rotate

Wenn Du also den Zielpfad der Verknüpfung entsprechend geändert hast, übernimmst Du das Ganze mit "OK" und startest das Spiel dann mit einem Doppelklick auf Deine angepasste Verknüpfung.

Aber zuerst müssen wir uns noch um das Server-Script kümmern, damit Dein Server auch problemlos starten und laufen kann. Ich habe mal eine kleine Vorlage erstellt, ein ganz einfaches, unkompliziertes Server-Script, ist natürlich nicht perfekt, sondern nur mal für den schnellen und leichten Einstieg gedacht. Daher werde ich jetzt nicht auf jeden einzelnen Befehl eingeben.

Eine weitere "Eigenart", die mir bei der CoD-Server-Script-Geschichte aufgefallen ist:
Auf vielen Seiten, die sich mit der Erstellung von Server-Scripten beschäftigen, werden die einzutragenden Befehle mit "set" oder "seta" angegeben - bei mir (und auch bei ein paar anderen Usern) klappen aber einige Servereinstellungen dann nicht. Daher gebe ich das Script hier so an, wie es bei mir ohne Probleme funktioniert.

Wenn Du Probleme feststellst, dann versuch es also noch ein mal, in dem Du vor die entsprechende Einstellung, die bei Dir nicht funktioniert "set" oder "seta" setzt, z. B.:

Die Killcam ist z. B. so eingetragen:
scr_killcam "1"
und funktioniert aber nicht - also versuch es mit
set scr_killcam "1"
oder
seta scr_killcam "1"

---

4. Das Server-Script

So, los geht´s mit Deinem ersten eigenen Server-Script:

Downloade diese Datei und entpacke die enthaltene beispiel.cfg in den main-Ordner :
DOWNLOAD beispiel.cfg
(Rechte Maustaste auf den Link, Ziel speichern unter... - ist eine Zip-Datei, die eine fertige CFG namens beispiel.cfg enthält.)

Diese beispiel.cfg ist nun Dein Serverscript. Du kannst Dir natürlich auch ein eigenes Script mit einem anderen Namen erstellen, im Namen des Scriptes dürfen aber KEINE LEERZEICHEN enthalten sein! Und den Namen des Scriptes musst Du dann natürlich auch bei der Verknüpfung entsprechend anpassen! Man kann ohne Probleme mehrere Scripts im main-Ordner liegen haben, im Spiel kann man dann über die Konsole ein anderes Script laden, wenn man das möchte. Mehr dazu gleich.

Du hast die beispiel.cfg jetzt als Vorlage da - die kannst Du mit z. B. WORDPAD öffnen und die Einstellungen anpassen, wie Du sie haben möchtest.

ACHTUNG:
Einige Veränderungen werden evtl. nicht angenommen, da man sonst gegen die Vorgaben für einen Ranked Server verstößt! Wir tüfteln derzeit noch rum, wie genau man einen "Unranked Server" erstellt. Dazu wird dann eine gesonderte Anleitung erscheinen.

Die Erklärungen zu den einzelnen DVARs sind in der beispiel.cfg enthalten und werden bei Bedarf und Gelegenheit angepasst und erweitert.

Nun aber erst mal ein paar grobe Erklärungen zur beispiel.cfg und ihren Einträgen:

Du siehst sehr oft die Zeichen // - das nennt man "auskommentieren" - wenn CoD4 die CFG liest, dann beachtet es die Einträge mit den // davor nicht - so hat man die Möglichkeit sich z. B. Notizen zu setzen.
Schreibt man die // vor eine Einstellung ( = DVAR), dann ignoriert CoD4 diese Einstellung und wählt dafür einfach den vorgegebenen Standard-Wert.

Die eingetragenen Werte entsprechen größtenteils den Standard-Werten, die man in CoD4 in der Konsole angezeigt bekommt. Die Waffen- und Klasseneinstellungen wurden von Tally im IW-Nations-Board gepostet - mit ihnen haben wir noch nicht experimentiert.

---

Falls Du einen Internet-Server starten willst, musst Du nun nur noch die Internetverbindung herstellen, Deine IP-Nummer herausfinden und diese an Deine Kumpels schicken, damit sie wissen, auf welchen Server sie sich einloggen müssen:

IP-Nummer:

Windows 2000 und Windows XP:

Gehe auf
START -> AUSFÜHREN -> dort gibst du ein CMD
Die "Eingabeaufforderung öffnet sich - in diese gibst Du den Befehl
ipconfig
(und dann bestätigst Du mit der ENTER-Taste) ein - und schon siehst Du Deine IP-Adresse.


Windows 98:

START -> AUSFÜHREN -> dort gibst Du ein
winipcfg
Eine grafische Oberfläche öffnet sich und zeigt Dir Deine IP an.

ODER

Du gehst auf die Seite
http://www.whatismyip.com/
und lässt Dir so Deine aktuelle IP anzeigen. (Sinnvoll, wenn man an einem Router hängt)

---

Steuerung des Servers:

Wenn Du nun Server und Client in einem bist (also einen Server erstellt hast, an dem Du gleichzeitig spielst), kannst Du dem Server über die Konsole Befehle erteilen:

Wenn Du eine bestimmte Map laden willst, musst Du in die Konsole den Befehl /map eingeben, also z. B.:
/map mp_vacant

Willst Du die nächste Map der Rotation laden, nimmst Du den Befehl
/map_rotate

Willst Du die aktuelle Map neustarten, nimmst Du den Befehl
/fast_restart

Willst Du Dir den Status des Servers ansehen, nimmst Du den Befehl
/serverstatus

Willst Du den Spieltyp ändern, nimmst Du den Befehl
/gametype war
(oder welchen Spieltyp Du eben haben möchtest - dm = Death Match - war = Team Death Match - sd = Search & Destroy - koth = Headquarters - dom = Domination, sab = Sabotage)
und lädst danach die Map neu mit dem Befehl
/map_restart

Wenn Du nun mehrere Scripte liegen vorbereitet hast und Du eines davon aktivieren möchtest, nimmst Du den Befehl
/exec name.cfg
wobei Du name gegen den Namen des von Dir gewünschte Script austauscht.

Grundsätzlich kannst Du (fast) jeden Befehl, den Du in der CFG-Datei verwendest auch über die Konsole eingeben.

---

Etwas anders sieht die Sache aus, wenn Du einen Server fernsteuern willst (also wenn Du NUR Client bist und eine Veränderung auf dem Server herstellen möchtest):

Zunächst einmal sind so gut wie alle Server im Internet mit einem Passwort zur Fernsteuerung geschützt – leuchtet ja auch ein, was gäb das für ein Chaos, wenn jeder versuchen würde, Einstellungen am Server zu verändern, irgendwann liefe wohl gar nix mehr…

Dieses Passwort zur Fernsteuerung nennt man rcon_password. (rcon für R emote Con trole = Fernsteuerung)

Du bist also nun auf einem Server, dessen rcon_password Du kennst und möchtest nun also eine Veränderung am Server vornehmen.

Zuerst einmal musst Du als Mitspieler oder Zuschauer auf dem Server sein. Ist dies der Fall, dann musst Du dem Server erst mal zeigen, daß Du berechtigt bist, Änderungen vorzunehmen. Deshalb gibst Du nun erst mal in der Konsole das rcon_password ein mit dem Befehl
/rcon login passwort

passwort ist das entsprechende Passwort zur Fernsteuerung des Servers.

Es gibt leider keine Bestätigung wenn man das Passwort eingegeben hat, merkt man aber spätestens, wenn man irgendwas ändern will und es keine Reaktion gibt.

So, das rcon_password ist eingegeben, nun möchtest Du dem Server einen Befehl erteilen; es sind die gleichen Befehle, die man auch für die cfg und für den „lokalen“ Server benötigt, jedoch muss man noch vor jeden Befehl /rcon setzen:

Wenn Du eine bestimmte Map laden willst, musst Du in die Konsole den Befehl /rcon map eingeben, also z. B.:
/rcon map mp_vacant

Willst Du die nächste Map der Rotation laden, nimmst Du den Befehl
/rcon map_rotate

Willst Du die aktuelle Map neustarten, nimmst Du den Befehl
/rcon fast_restart

Willst Du den Spieltyp ändern, nimmst Du den Befehl
/rcon gametype war
(oder welchen Spieltyp Du eben haben möchtest - dm = Death Match - war = Team Death Match - sd = Search & Destroy - koth = Headquarters - dom = Domination, sab = Sabotage)
und lädst danach die Map neu mit dem Befehl
/rcon map_restart

Wenn auf dem Server mehrere Scripte liegen und Du eines davon aktivieren möchtest, nimmst Du den Befehl
/rcon exec name.cfg

wobei Du name gegen den Namen des von Dir gewünschten Scripts austauscht.

Grundsätzlich kannst Du (fast) jeden Befehl, den Du in der CFG-Datei verwendest auch über die Konsole eingeben.

---

Anregungen, Tips, etc. sind natürlich willkommen.

by [OL]YODA - veröffentlicht auf www.opferlamm-clan.de - Verlinkung etc. nur mit ausdrücklicher Genehmigung

---

Direkt verlinken:
https://www.opferlamm-clan.de/wbb2/thread.php?postid=85527#post85527

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Beispiel-Server-CFG (Ranked Server) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Beispiel-Server-CFG (Ranked Server)

Das ist die beispiel.cfg die derzeit auf dem OL-Testserver (TDM) im Einsatz ist.

//Call of Duty 4 - Modern Warfare
//
// Beispiel-Server-CFG für einen RANKED Server
// by [OL]YODA
// www.opferlamm-clan.de

// Informationen (HLSW, etc.)
sets sv_hostname "Servername"
sets _Admin "Name des Admin"
sets _Email "E-Mail@Domain.de"
sets _Website "http://www.deine-seite.de"
sets _Location "Standort des Servers"
sets _Irc "Dein IRC-Channel"
sets _Maps "CoD4 Standard Maps"
sets _Spieltype "Normal/OldSchool/HardCore"
sets _GamePlay "RANKED/UNRANKED"

//***

//RCON-Passwort setzen (Admin)
set rcon_password "passwort"

//Passwort für Clients (Server ist dann Passwort-geschützt)
set g_password ""

//Passwort, das private Clients benötigen, um jederzeit auf den Server zu können
//ACHTUNG: funktioniert nicht, wenn der Server mit "g_password" geschützt ist!!!
//set sv_privatePassword "passwort"

//Maximale Datenrate
set sv_maxRate "20000"

//Server-FPS (nicht verändern!)
set sv_fps "20"

//Punkbuster (muss im Startparameter gesetzt werden!)
set sv_punkbuster "1"

//Abgleich der IWD-Dateien
//0 = aus, 1 = an
set sv_pure "1"

//Maximale Anzahl Spieler
set sv_maxclients "16"

//Private Clients (Anzahl - wird von maxclients dann abgezogen!)
set sv_privateClients "0"

//Minimaler Ping beim Connecten
set sv_minPing "0"

//Maximaler Ping beim Connecten
set sv_maxPing "300"

//Anonymous
//0 = aus, 1 = an
set sv_allowAnonymous "0"

//Antilag
//0 = aus, 1 = an
set g_antilag "1"

// Bestimmte IPs bannen
// VORSICHT!!! Die meisten Spieler haben eine dynamische IP, also bringt das nicht viel!
//set g_banIPs ""

//Bann-Zeit bei Kick (in Sekunden)
set sv_kickBanTime "300"

//Log-Datei
// 0 = Kein Log, 1 = Log-Datei schreiben
set logfile "1"

//Art des Schreibens
// 0 = kein Log, 1 = gepuffert, 2 = durchgehend, 3 = nachträglich
set logsync "1"

//Name der Log-Datei
set g_log "games_mp.log"

//Abstimmungen (keine Einschränkung möglich!)
//0 = aus, 1 = an
set g_allowvote "1"
set g_oldVoting "1"

//Download & http-Redirect
set sv_allowDownload "0"
//set sv_wwwBaseURL ""
//set sv_wwwDlDisconnected "0"
//set sv_wwwDownload "0"

//Tote können chatten
//0 = aus, 1 = an
set g_deadChat "1"

//Tote können Voice-Chat benutzen
//0 = aus, 1 = an
set voice_deadChat "0"

//Gravitation
//Standard 800
set g_gravity "800"

//Konsole für Clients deaktivieren
//0 = nein, 1 = ja
set sv_disableClientConsole "0"

//Spam-Schutz
set sv_floodProtect "1"
set g_no_script_spam "1"

//Reconnect-Limit
set sv_reconnectlimit "3"

//Timeout InGame
//0 = aus, x = Sekunden
set sv_timeout "240"

//Timeout beim Connecten
//0 = aus, x = Sekunden
set sv_connectTimeout "240"

//Kick bei Inaktivität
//nicht geprüft!!!
set g_inactivity "0"
set sv_zombietime "2"

//Automatischer Teamausgleich
//0 = nein, 1 = ja
set scr_teambalance "1"

//Team-Beschuss
//0 = aus, 1 = an,
//2 = reflektierter Schaden, 3 = geteilter Schaden
set scr_team_fftype "0"

//Killcam
//0 = nein, 1 = ja
set scr_game_allowkillcam "1"

// Zuschauer-Typ
// 0 = aus, 1 = nur Team/Spieler, 2 = Freies Umsehen
set scr_game_spectatetype "2"

//Zeit bis zum Match-Start (in Sekunden)
set scr_game_matchstarttime "0"

//Wartezeit bis zum Einstieg (in Sekunden)
set scr_game_playerwaittime "0"

//Wiedereinstieg erwingen
//0 = nein, 1 = ja
set scr_player_forcerespawn "0"

//Nur Kopfschüsse zählen
//0 = nein, 1 = ja
set scr_game_onlyheadshots "0"

//Teamkiller kicken
//0 = nein, 1 = ja
set scr_team_kickteamkillers "0"

//Teamkiller kicken nach x Teamkills
set scr_teamKillPunishCount "3"

//Wartezeit zum Wiedereinstieg nach Teamkill (in Sekunden)
set scr_team_teamkillspawndelay "20"

//Punktabzug nach Teamkill
//0 = nein, 1 = ja
set scr_team_teamkillpointloss "1"

//Sprach-Chat
//0 = aus, 1 = an
set sv_voice "0"

//Qualität des Sprach-Chats
//1 = niedrigste, 9 = höchste
set sv_voiceQuality "3"

//Hardcore Modus
//0 = aus, 1 = an
set scr_hardcore "0"

//Oldschool Modus
//0 = aus, 1 = an
set scr_oldschool "0"

//***

//Spiel-Modi

//Death Match (dm)

//Punkte-Limit
set scr_dm_scorelimit "1000"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_dm_timelimit "15"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_dm_roundlimit "1"
set scr_dm_numlives "0"
set scr_dm_playerrespawndelay "0"
set scr_dm_waverespawndelay "0"

//Team Death Match (war)

//Punkte-Limit
set scr_war_scorelimit "750"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_war_timelimit "10"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_war_roundlimit "1"
set scr_war_numlives "0"
set scr_war_playerrespawndelay "0"
set scr_war_waverespawndelay "0"

//Herrschaft (dom)

//Punkte-Limit
set scr_dom_scorelimit "200"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_dom_timelimit "0"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_dom_numlives "0"
set scr_dom_playerrespawndelay "0"
set scr_dom_roundlimit "1"
set scr_dom_waverespawndelay "0"

//Hauptquartier (koth)

//Punkte-Limit
set scr_koth_scorelimit "250"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_koth_timelimit "15"

//Klassischer HQ-Modus
//0 = aktiviert, 1 = deaktiviert
set koth_kothmode "0"

//Benötigte Zeit zur Einnahme des Funkgerätes
set koth_capturetime "20"

//Verzögerung
//0 = sofort, x = Zeit in Sekunden
set koth_spawntime "0"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_koth_numlives "0"
set scr_koth_playerrespawndelay "0"
set scr_koth_roundlimit "1"
set scr_koth_roundswitch "1"
set scr_koth_waverespawndelay "0"
set koth_autodestroytime "60"
set koth_delayPlayer "0"
set koth_destroytime "10"
set koth_spawnDelay "60"

//Sabotage (sab)

//Punkte-Limit
set scr_sab_scorelimit "1"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_sab_timelimit "20"

//Runden-Limit (Anzahl Runden bis zum Team-Wechsel)
set scr_sab_roundswitch "1"

//Zeit bis zur Explosion der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_bombtimer "30"

//Zeit zum Platzieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_planttime "2.5"

//Zeit zum Deaktivieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_defusetime "5"

//gemeinsamer Timer
//0 = nein, 1 = ja
set scr_sab_hotpotato "0"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_sab_numlives "0"
set scr_sab_playerrespawndelay "7.5"
set scr_sab_roundlimit "0"
set scr_sab_waverespawndelay "0"

//Suchen und Zerstören (sd)

//Punkte-Limit
set scr_sd_scorelimit "4"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_sd_timelimit "2.5"

// Runden-Limit (Anzahl Runden bis zum Team-Wechsel)
set scr_sd_roundswitch "3"

// Zeit bis zur Explosion der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_bombtimer "45"

// Zeit zum Platzieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_planttime "5"

// Zeit zum Deaktivieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_defusetime "5"

//Sprengsatz-Anzahl
//0 = Ein Sprengsatz
//1 = Jeder Spieler hat einen Sprengsatz
set scr_sd_multibomb "0"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_sd_numlives "1"
set scr_sd_playerrespawndelay "0"
set scr_sd_roundlimit "0"
set scr_sd_waverespawndelay "0"

//***

//Spiel-Modus
set g_gametype "war"

// DM - FREE FOR ALL DEATHMATCH (Death Match)
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype dm map mp_backlot gametype dm map mp_bloc gametype dm map mp_bog gametype dm map mp_cargoship gametype dm map mp_citystreets gametype dm map mp_convoy gametype dm map mp_countdown gametype dm map mp_crash gametype dm map mp_crossfire gametype dm map mp_farm gametype dm map mp_overgrown gametype dm map mp_pipeline gametype dm map mp_shipment gametype dm map mp_showdown gametype dm map mp_strike gametype dm map mp_vacant"

// DOM - DOMINATION
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype dom map mp_backlot gametype dom map mp_bloc gametype dom map mp_bog gametype dom map mp_cargoship gametype dom map mp_citystreets gametype dom map mp_convoy gametype dom map mp_countdown gametype dom map mp_crash gametype dom map mp_crossfire gametype dom map mp_farm gametype dom map mp_overgrown gametype dom map mp_pipeline gametype dom map mp_shipment gametype dom map mp_showdown gametype dom map mp_strike gametype dom map mp_vacant"

// KOTH - HEADQUARTERS
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype koth map mp_backlot gametype koth map mp_bloc gametype koth map mp_bog gametype koth map mp_cargoship gametype koth map mp_citystreets gametype koth map mp_convoy gametype koth map mp_countdown gametype koth map mp_crash gametype koth map mp_crossfire gametype koth map mp_farm gametype koth map mp_overgrown gametype koth map mp_pipeline gametype koth map mp_shipment gametype koth map mp_showdown gametype koth map mp_strike gametype koth map mp_vacant"

// SAB - SABOTAGE
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype sab map mp_backlot gametype sab map mp_bloc gametype sab map mp_bog gametype sab map mp_cargoship gametype sab map mp_citystreets gametype sab map mp_convoy gametype sab map mp_countdown gametype sab map mp_crash gametype sab map mp_crossfire gametype sab map mp_farm gametype sab map mp_overgrown gametype sab map mp_pipeline gametype sab map mp_shipment gametype sab map mp_showdown gametype sab map mp_strike gametype sab map mp_vacant"

// SD - SEARCH & DESTROY
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype sd map mp_backlot gametype sd map mp_bloc gametype sd map mp_bog gametype sd map mp_cargoship gametype sd map mp_citystreets gametype sd map mp_convoy gametype sd map mp_countdown gametype sd map mp_crash gametype sd map mp_crossfire gametype sd map mp_farm gametype sd map mp_overgrown gametype sd map mp_pipeline gametype sd map mp_shipment gametype sd map mp_showdown gametype sd map mp_strike gametype sd map mp_vacant gametype sab map mp_backlot gametype sab map mp_bloc gametype sab map mp_bog gametype sab map mp_cargoship gametype sab map mp_citystreets gametype sab map mp_convoy gametype sab map mp_countdown gametype sab map mp_crash gametype sab map mp_crossfire gametype sab map mp_farm gametype sab map mp_overgrown gametype sab map mp_pipeline gametype sab map mp_shipment gametype sab map mp_showdown gametype sab map mp_strike gametype sab map mp_vacant"

// WAR - TEAM DEATH MATCH
//AKTIV
set sv_mapRotation "gametype war map mp_backlot gametype war map mp_bloc gametype war map mp_bog gametype war map mp_citystreets gametype war map mp_convoy gametype war map mp_countdown gametype war map mp_crash gametype war map mp_crossfire gametype war map mp_farm gametype war map mp_overgrown gametype war map mp_pipeline gametype war map mp_shipment gametype war map mp_showdown gametype war map mp_strike gametype war map mp_vacant"

---

Direkt verlinken:
https://www.opferlamm-clan.de/wbb2/thread.php?postid=85528#post85528

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


reserviert Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Map-Liste & Spiel-Modi-Einstellungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Map-Liste

mp_backlot
mp_bloc
mp_bog
mp_cargoship
mp_citystreets
mp_convoy
mp_countdown
mp_crash
mp_crossfire
mp_farm
mp_overgrown
mp_pipeline
map mp_shipment
mp_showdown
mp_strike
mp_vacant

Screenshots dazu hier: Übersicht CoD4-Standard-MP-Maps

---

Spiel-Modi-Einstellungen
(Standard-Werte aus der Console)

// Death Match (dm)

// Punkte-Limit
set scr_dm_scorelimit 150

// Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_dm_timelimit 10

// unbekannt
set scr_dm_numlives 0
set scr_dm_playerrespawndelay 0
set scr_dm_roundlimit 1
set scr_dm_waverespawndelay 0

//***

// Team Death Match (war)

// Punkte-Limit
set scr_war_scorelimit 750

// Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_war_timelimit 10

// unbekannt
set scr_war_roundlimit 1
set scr_war_numlives 0
set scr_war_playerrespawndelay 0
set scr_war_waverespawndelay 0

//***

// Domination (dom)

// Punkte-Limit
set scr_dom_scorelimit 200

// Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_dom_timelimit 0

// unbekannt
set scr_dom_roundlimit 1
set scr_dom_numlives 0
set scr_dom_playerrespawndelay 0
set scr_dom_waverespawndelay 0

//***

// Sabotage (sab)

// Zeit bis zur Explosion der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_bombtimer 30

// Zeit zum Deaktivieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_defusetime 5

// gemeinsamer Timer
set scr_sab_hotpotato 0

// Zeit zum Platzieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_planttime 2.5

// Runden-Limit (Anzahl Runden bis zum Team-Wechsel)
set scr_sab_roundswitch 1

// Punkte-Limit
set scr_sab_scorelimit 1

// Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_sab_timelimit 20

// unbekannt
set scr_sab_roundlimit 0
set scr_sab_numlives 0
set scr_sab_playerrespawndelay 0
set scr_sab_waverespawndelay 0

//***

// Search & Destroy (SD)

// Zeit bis zur Explosion der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_bombtimer 45

// Zeit zum Deaktivieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_defusetime 5

// Zeit zum Platzieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_planttime 5

// Runden-Limit
set scr_sd_roundlimit 0

//Anzahl Runden bis zum Team-Wechsel
set scr_sd_roundswitch 3

// Punkte-Limit
set scr_sd_scorelimit 4

// Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_sd_timelimit 2.5

// unbekannt
set scr_sd_multibomb 0
set scr_sd_numlives 1
set scr_sd_playerrespawndelay 0
set scr_sd_waverespawndelay 0

//***

// Headquarters (koth)

// klassischer HQ-Modus
// (0 = aktiviert, 1 = deaktiviert)
set koth_kothmode 0

// Punkte-Limit
set scr_koth_scorelimit 250

// Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_koth_timelimit 15

// Verzögerung
//(0 = sofort, x = Zeit in Sekunden)
koth_spawntime 0

// unbekannt
set scr_koth_roundlimit 1
set scr_koth_numlives 0
set scr_koth_roundswitch 1
set scr_koth_playerrespawndelay 0
set scr_koth_waverespawndelay 0
set koth_autodestroytime 60
set koth_capturetime 20
set koth_delayplayer 0
set koth_destroytime 10
set koth_spawnDelay 60

---

Direkt verlinken:
https://www.opferlamm-clan.de/wbb2/thread.php?postid=85542#post85542

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Achtung Schnell-Anleitung: Einen UNRANKED Windows-Server erstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schnell-Anleitung: Einen UNRANKED Windows-Server erstellen

... hat zwar etwas Nerven gekostet, aber nu ist es endlich ausgeknobelt... tchibomann und yoda haben jede Menge Kaffee und Kekse vernichtet, aber es hat sich gelohnt... Augenzwinkern Spenden sind willkommen, Kaffee ist teuer Augenzwinkern

Eine ausführliche Anleitung ist in Arbeit, hier aber nun im Schnellverfahren für die Ungeduldigen unter euch:

Ausgangssituation ist eine VOLLSTÄNDIGE UND SAUBERE CoD4-Installation, die bereit für einen Ranked Server ist, siehe diese Anleitung.

Um schnell starten zu können, haben wir ein Server-Script namens test.cfg für euch vorbereitet, das ihr nur noch an eure Wünsche anpassen müsst, könnt ihr euch hier runterladen: KLICK MICH

Im Ordner Call of Duty 4 - Modern Warfare solltest Du den Unterordner Mods mit diesen Dateien fnden:



In diesen Ordner musst Du nun die beispiel1.cfg entpacken, sollte dann wie auf diesem Screenshot aussehen:



Nun musst Du Deine Startverknüpfung für den Server noch anpassen, in dem Du folgende Parameter anfügst:
+set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 2 +exec beispiel1.cfg +set sv_punkbuster 1 +map_rotate

Sollte dann also z. B. so aussehen:
C:\Programme\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe +set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 2 +exec beispiel1.cfg +set sv_punkbuster 1 +map_rotate

************

WICHTIG:

Es ist RICHTIG, daß es "mods/modwarfare" heisst, obwohl es in "" steht und kleingeschrieben ist!!!
Sonst klappt es nicht!!!
AUßERDEM MUSS es dieser Slash sein: / (also UMSCHALTEN und 7), ansonsten läuft man Gefahr, den Gamern ihre erspielten Ränge zu zerschießen und dürfte dann in der Beliebtheitsskala schnell ganz unten landen...
(Quelle: The loose your rank in a modded server ish @ RGN - Raiders Game Net - thx an MikeTNT!)

************

Starte nun Deinen Server und denk dran, daß das Ranking System nun AUSGESCHALTET ist! Mit diesem Parameter und dieser cfg hat es bei uns nun problemlos funktioniert!

Danke an alle, die uns unterstützt haben und an Dr. Long und MikeTNT für´s mittesten!

ACHTUNG - ein wichtiger Hinweis noch, der beim Testen bei tchibomann aufgefallen ist:

Es gibt leider einen kleinen aber feinen Bug:
Hat man sich eigene Spielerklassen angelegt und diese mit einem Namen versehen, wie es wahrscheinlich viele machen, sollte man seine config_mp.cfg im Ordner Programme/Activision/Call of Duty 4 - Modern Warfare/players/profiles/Spielername schreibschützen.

Der Grund:
Will man auf einem Unranked Server spielen und danach wieder auf einem Ranked, benennt CoD4 die selbst erstellten Klassen wieder zurück auf "Eigene Klasse" plus fortlaufender Nummer. Die Funktionen und Belegungen in der jeweiligen Klasse bleiben aber Gott sei Dank erhalten.

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Achtung Anleitung Teil 1: Einen UNRANKED Windows-Server erstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anleitung Teil 1: Einen UNRANKED Windows-Server erstellen

Wie einige von euch mitbekommen haben, gab es einige Probleme, einen Unranked Server ans Laufen zu kriegen, auf den Clients ohne großartige Probleme Connecten und Zocken können...

Ich werde hier jetzt den Weg beschreiben, auf dem tchibomann und ich es geschafft haben, einen dedizierten Windows-Root-Server als Unranked Server laufen zu lassen. Diese Vorgehensweise wurde auf verschiedenen Servern getestet und funktionierte einwandfrei bei unseren Testläufen. Danke auch noch mal an Dr. Long und MikeTNT und alle, die uns mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben! Es lief kein weiterer Server aus dem gleichen Verzeichnis heraus!

Bitte lest auch unbedingt die Hinweise am Ende der Installations-Anleitung durch!!!

Los geht´s!

Falls Du CoD4 auf einem Windows-Server einrichten willst und das, in dem Du den Call of Duty 4-Ordner auf einen Windows-Server kopierst, solltest Du Dich vorher um das "Spieler-Profil" kümmern - wenn Du CoD4 bei Dir eingerichtet hast und bereits ein Profil mit Deinem Namen angelegt hast, kann das auf dem Server zu Problemen führen - deshalb solltest Du, wenn Du einen Windows-Server startest, auf dem Du nicht spielst, ein neues Profil von Hand anlegen (z. B. wenn Du einen Windows 2003-Server online hast, den Du nun einrichten willst).

Wir haben mit einer vollständigen und sauberen Version von CoD4 gearbeitet, die noch nicht als Ranked Server gelaufen ist!

Solltest Du den Server von Deinem eigenen Rechner aus starten wollen (z. B. Server & Client in einem), dann kannst Du den nun folgenden Bereich überspringen und Dich direkt mit Punkt 2 -> Erstellung und Einrichtung befassen.

Übersicht:
1. Ein neues Profil auf dem Server einrichten
2. Erstellung und Einrichtung
3. Serverscript einbinden
4. Das Server-Script

---

1. Ein neues Profil auf dem Server einrichten

In meinem Beispiel habe ich den Ordner \Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare auf den Windows-Rechner, der als Server fungieren soll, kopiert und bestehende Profile gelöscht. Vom Aufbau her ist jetzt also quasi ein frisch installiertes CoD4 auf dem Rechner, das noch nicht als Server oder Client gestartet wurde - gehen wir also direkt mal in den Ordner von CoD4:

Im Call of Duty 4 - Modern Warfare-Ordner legst Du nun einen neuen Ordner namens "players" an:



Im neu angelegten Ordner "players" legst Du als nächstes einen weiteren neuen Ordner namens "profiles" an:



Wenn Du den Ordner "profiles" angelegt hast, wechselst Du in diesen Ordner und legst einen weiteren neuen Ordner an - diesem Ordner gibst Du nun quasi einen Spielernamen - ich wähle als Beispiel jetzt mal den Namen "admin" - sieht dann so aus:



Als nächstes musst Du im Ordner "players" eine neue Textdatei anlegen - klicke dazu einfach mit der rechten Maustaste ins Leere, wähle dann NEU - TEXTDATEI - dann wird eine neue Textdatei erstellt:



Diese neue Textdatei benennst Du einfach "active.txt" - sieht dann also so aus:



Öffne nun die "active.txt" und trage den Namen des Spielers ein, den Du angelegt hast, also in unserem Beispiel einfach nur admin - speichere die Änderung einfach anschließend ab:



Als nächstes wechselst Du nun in den Ordner Deines angelegten Profils, also in unserem Beispiel in den Ordner "admin" - in diesem Ordner musst Du nun ebenfalls eine neue Textdatei anlegen - also in den Ordner wechseln, mit der rechten Maustaste ins Leere klicken und NEU - TEXTDATEI wählen:



Die neu angelegte Textdatei musst Du nun in eine cfg-Datei verwandeln - achte also darauf, daß Dir die Dateiendungen angezeigt werden (wie das geht, erfährst Du hier) - benenne die Textdatei nun also in "config_mp.cfg" um - wenn Du alles richtig gemacht hast, bekommst Du eine Warnmeldung, daß Du eine Dateinamenerweiterung veränderst - bestätige diese Meldung einfach mit JA:



Wenn alles richtig gelaufen ist, sollte das nun also so aussehen:



Während unserer Tests gab es ab und an das Problem, das manche Einstellungen aus dem Server-Script in die config_mp.cfg übertragen wurden und anschließend geänderte Einstellungen nicht übernommen wurden. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen, haben wir die config_mp.cfg mit dem Schreibschutz versehen (zumindest beim WIndows-Root-Server - bei mir lokal machte das keine Probleme).

Markiere die soeben erstellte config_mp.cfg, drücke die rechte Maustaste und wähle Eigenschaften:



Im nun erscheinenden Fenster musst Du im unteren Bereich den Haken im Feld "Schreibschutz" setzen - dies verhindert, daß die config_mp.cfg von CoD4 überschrieben werden kann:



Übernimm diese Änderung einfach mit einem Klick auf OK:



Tja, die Vorbereitung ist abgeschlossen, dann kann es ja losgehen!

---

2. Erstellung und Einrichtung

Lege eine neue Verknüpfung auf dem Desktop an, die zur iw3mp.exe führt (oder kopiere einfach die Verknüpfung zum CoD4-Multi-Player auf dem Desktop und füge sie auf dem Desktop wieder ein):



Dann markierst Du die Verknüpfung, drückst die rechte Maustaste und wählst EIGENSCHAFTEN:



Unter ZIEL siehst Du, auf was sich die Verknüpfung bezieht, z. B.:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe"

Diesen Zielpfad musst Du nun anpassen:



Um dem Spiel nun klar zu machen, daß Du einen Unranked Server starten möchtest, musst Du es als "modifizierten" Server starten und den Start-Parameter auf den Ordner "Mods/ModWarfare", den die Entwickler dafür vorbereitet haben, umleiten. Klingt komplizierter, als es ist Augenzwinkern

Im Ordner Call of Duty 4 - Modern Warfare solltest Du den Unterordner Mods mit diesen Dateien fnden:



Um nun aus diesem Ordner heraus starten zu können musst Du den Parameter
+set fs_game "mods/modwarfare"
an die Verknüpfung zur iw3mp.exe anhängen:

Sieht dann also z. B. so aus:
Sollte dann also z. B. so aussehen:
C:\Programme\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe +set fs_game "mods/modwarfare"


************

WICHTIG:

Es ist RICHTIG, daß es "mods/modwarfare" heisst, obwohl es in "" steht und kleingeschrieben ist!!!
Sonst klappt es nicht!!!
AUßERDEM MUSS es dieser Slash sein: / (also UMSCHALTEN und 7), ansonsten läuft man Gefahr, den Gamern ihre erspielten Ränge zu zerschießen und dürfte dann in der Beliebtheitsskala schnell ganz unten landen...
(Quelle: The loose your rank in a modded server ish @ RGN - Raiders Game Net - thx an MikeTNT!)

************

Als nächstes musst Du nun festlegen, in welcher "Form" der Server laufen soll - Server & Client gleichzeitig, als LAN- oder als Internetserver:

1. Wenn Du einen Server erstellen willst, auf dem Du GLEICHZEITIG spielen willst, dann brauchst Du den Befehl
+set dedicated 0


2. Wenn Du einen REINEN Server (einen "dedizierten" (=dedicated) Server haben willst (an dem kannst Du NICHT gleichzeitig spielen, der läuft dann nur als Server!), der nur im LAN aktiv ist (also in einem eigenen Netzwerk), dann nimmst Du den Befehl
+set dedicated 1

3. Wenn Du einen REINEN Server (einen "dedizierten" (=dedicated) Server haben willst (an dem kannst Du NICHT gleichzeitig spielen , der läuft dann nur als Server!), der nur im Internet aktiv ist, dann nimmst Du den Befehl
+set dedicated 2

Je nach dem, was Du nun also haben möchtest, hängst Du hinter den Zielpfad der Verknüpfung ein Leerzeichen und dann den entsprechenden Befehl an, also z. B. für einen Server, auf dem Du gleichzeitig mit anderen spielen kannst nimmst Du
+set dedicated 0

Sähe dann so aus:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 0

Reiner LAN-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 1
Reiner Internet-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 2

ACHTE AUF DIE LEERZEICHEN!!!

---

Direkt verlinken:
https://www.opferlamm-clan.de/wbb2/thread.php?postid=86392#post86392

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Anleitung Teil 2: Einen UNRANKED Windows-Server erstellen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Anleitung Teil 2: Einen UNRANKED Windows-Server erstellen

3. Ein Serverscript einbinden

Nun musst Du dem Spiel auch noch klarmachen, woher es die entsprechenden Spieleinstellungen bekommt - das machen wir nun über eine sogenannte "CFG-DATEI" - ist nichts anderes als eine einfache Textdatei, deren Endung Du von .txt auf .cfg änderst. In diese Datei schreibst Du alle Einstellungen, die Du dem Spiel vorgeben willst.

Für den schnellen Einstieg haben wir mal eine CFG-Datei mit dem Namen "beispiel1.cfg" vorbereitet, die Du Dir hier herunterladen kannst:
DOWNLOAD beispiel1.cfg
(Rechte Maustaste auf den Link, Ziel speichern unter... - ist eine Zip-Datei, die eine fertige CFG für einen Unranked Server mit den Standard-Einstellungen von CoD4 namens beispiel1.cfg enthält. Mehr dazu gleich noch.)

Ich werde gleich näher erläutern, was es mit dieser Datei auf sich hat, erst schauen wir mal, wie Du dem Server nun also sagen kannst, daß er in diese Datei schauen und sich die Einstellungen daraus holen soll.

Da wir eben schon die Verknüpfung benutzt haben, um den Server zu starten, nutzen wir sie jetzt einfach, um ihm gleichzeitig die Einstellungen in der CFG-Datei mit vorzugeben - das können wir, in dem wir einfach den Parameter
+exec beispiel1.cfg
mit an die bereits eingerichtete Verknüpfung anhängen.

Sieht in diesem Beispiel dann so aus:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 0 +exec beispiel1.cfg

Reiner LAN-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 1 +set fs_game "mods/modwarfare" +exec beispiel1.cfg
Reiner Internet-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set dedicated 2 +set fs_game "mods/modwarfare" +exec beispiel1.cfg

ACHTE AUF DIE LEERZEICHEN!!!

Nun folgt ein weiterer Befehl, den Du einbinden musst, damit der Server gestartet werden kann und die Map-Rotation läuft:
+map_rotate

Setze diesen Befehl ebenfalls an Deinen Start-Parameter - er sorgt dafür, daß die Map-Rotation, die in der beispiel1.cfg hinterlegt ist, ausgeführt wird.

Sieht in unserem Beispiel dann also folgendermaßen aus:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 0 +exec beispiel1.cfg +map_rotate

Reiner LAN-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 1 +exec beispiel1.cfg +map_rotate
Reiner Internet-Server:
"C:\Programme\Activision\Call of Duty 4 - Modern Warfare\iw3mp.exe" +set fs_game "mods/modwarfare" +set dedicated 2 +exec beispiel1.cfg +map_rotate

Wenn Du also den Zielpfad der Verknüpfung entsprechend geändert hast, übernimmst Du das Ganze mit "OK" und startest das Spiel dann mit einem Doppelklick auf Deine angepasste Verknüpfung.

Aber zuerst müssen wir uns noch um das Server-Script kümmern, damit Dein Server auch problemlos starten und laufen kann. Wir haben mal eine kleine Vorlage erstellt, ein ganz einfaches, unkompliziertes Server-Script, ist natürlich nicht perfekt, sondern nur mal für den schnellen und leichten Einstieg gedacht. Daher werde ich jetzt nicht auf jeden einzelnen Befehl eingeben.

Ein Tip am Rande noch:
Eine weitere "Eigenart", die mir bei der CoD-Server-Script-Geschichte aufgefallen ist:
Auf vielen Seiten, die sich mit der Erstellung von Server-Scripten beschäftigen, werden die einzutragenden Befehle mit "set" oder "seta" angegeben - bei mir (und auch bei ein paar anderen Usern) klappen aber einige Servereinstellungen dann nicht. Daher gebe ich das Script hier so an, wie es bei mir und in den Testläufen ohne Probleme funktioniert hat.

Wenn Du Probleme feststellst, dann versuch es also noch ein mal, in dem Du vor die entsprechende Einstellung, die bei Dir nicht funktioniert "set" oder "seta" setzt, z. B.:

Die Killcam ist z. B. so eingetragen:
scr_killcam "1"
und funktioniert aber nicht - also versuch es mit
set scr_killcam "1"
oder
seta scr_killcam "1"

---

4. Das Server-Script

So, los geht´s mit Deinem ersten eigenen Server-Script:

Downloade diese Datei und entpacke die enthaltene beispiel1.cfg in den ModWarfare-Ordner:
DOWNLOAD beispiel1.cfg
(Rechte Maustaste auf den Link, Ziel speichern unter... - ist eine Zip-Datei, die eine fertige CFG namens beispiel1.cfg enthält.)

Die beispiel1.cfg sollte nach dem Entpacken also dort vorzufinden sein:



Diese beispiel1.cfg ist nun Dein Serverscript. Du kannst Dir natürlich auch ein eigenes Script mit einem anderen Namen erstellen, im Namen des Scriptes dürfen aber KEINE LEERZEICHEN enthalten sein! Und den Namen des Scriptes musst Du dann natürlich auch bei der Verknüpfung entsprechend anpassen! Man kann ohne Probleme mehrere Scripts im ModWarfare-Ordner liegen haben, im Spiel kann man dann über die Konsole ein anderes Script laden, wenn man das möchte. Mehr dazu gleich.

Du hast die beispiel1.cfg jetzt als Vorlage da - die kannst Du mit z. B. WORDPAD öffnen und die Einstellungen anpassen, wie Du sie haben möchtest.

Die Erklärungen zu den einzelnen DVARs sind in der beispiel1.cfg enthalten und werden bei Bedarf und Gelegenheit angepasst und erweitert.

Nun aber erst mal ein paar grobe Erklärungen zur beispiel1.cfg und ihren Einträgen:

Du siehst sehr oft die Zeichen // - das nennt man "auskommentieren" - wenn CoD4 die CFG liest, dann beachtet es die Einträge mit den // davor nicht - so hat man die Möglichkeit sich z. B. Notizen zu setzen.
Schreibt man die // vor eine Einstellung ( = DVAR), dann ignoriert CoD4 diese Einstellung und wählt dafür einfach den vorgegebenen Standard-Wert.

Die eingetragenen Werte entsprechen größtenteils den Standard-Werten, die man in CoD4 in der Konsole angezeigt bekommt. Die Waffen- und Klasseneinstellungen wurden der default_server.cfg entnommen, die man auch im Ordner /Call of Duty 4 - Modern Warwarfe/Mods/ModWarfare findet.

Starte nun Deinen Server und denk dran, daß das Ranking System nun AUSGESCHALTET ist! Mit diesem Parameter und dieser cfg hat es bei uns nun problemlos (auf mehreren Windows-Root-Servern) funktioniert!

Danke an alle, die uns unterstützt haben und an Dr. Long und MikeTNT für´s mittesten!

---

Falls Du einen Internet-Server starten willst, musst Du nun nur noch die Internetverbindung herstellen, Deine IP-Nummer herausfinden und diese an Deine Kumpels schicken, damit sie wissen, auf welchen Server sie sich einloggen müssen (Sollte es Probleme geben weil Du hinter einem Router sitzt, dann schau Dir bitte diese Anleitung zum Thema "Router & eigener Server" an):

IP-Nummer:

Windows 2000 und Windows XP:

Gehe auf
START -> AUSFÜHREN -> dort gibst du ein CMD
Die "Eingabeaufforderung öffnet sich - in diese gibst Du den Befehl
ipconfig
(und dann bestätigst Du mit der ENTER-Taste) ein - und schon siehst Du Deine IP-Adresse.


Windows 98:

START -> AUSFÜHREN -> dort gibst Du ein
winipcfg
Eine grafische Oberfläche öffnet sich und zeigt Dir Deine IP an.

ODER

Du gehst auf die Seite
http://www.whatismyip.com/
und lässt Dir so Deine aktuelle IP anzeigen. (Sinnvoll, wenn man an einem Router hängt)

---

Steuerung des Servers:

Wenn Du nun Server und Client in einem bist (also einen Server erstellt hast, an dem Du gleichzeitig spielst), kannst Du dem Server über die Konsole Befehle erteilen:

Wenn Du eine bestimmte Map laden willst, musst Du in die Konsole den Befehl /map eingeben, also z. B.:
/map mp_vacant

Willst Du die nächste Map der Rotation laden, nimmst Du den Befehl
/map_rotate

Willst Du die aktuelle Map neustarten, nimmst Du den Befehl
/fast_restart

Willst Du Dir den Status des Servers ansehen, nimmst Du den Befehl
/serverstatus

Willst Du den Spieltyp ändern, nimmst Du den Befehl
/gametype war
(oder welchen Spieltyp Du eben haben möchtest - dm = Death Match - war = Team Death Match - sd = Search & Destroy - koth = Headquarters - dom = Domination, sab = Sabotage)
und lädst danach die Map neu mit dem Befehl
/map_restart

Wenn Du nun mehrere Scripte liegen vorbereitet hast und Du eines davon aktivieren möchtest, nimmst Du den Befehl
/exec name.cfg
wobei Du name gegen den Namen des von Dir gewünschte Script austauscht.
Dieses Script sollte der Ordnung halber ebenfalls im Ordner /Mods/ModWarfare liegen.

Grundsätzlich kannst Du (fast) jeden Befehl, den Du in der CFG-Datei verwendest auch über die Konsole eingeben.

---

Etwas anders sieht die Sache aus, wenn Du einen Server fernsteuern willst (also wenn Du NUR Client bist und eine Veränderung auf dem Server herstellen möchtest):

Zunächst einmal sind so gut wie alle Server im Internet mit einem Passwort zur Fernsteuerung geschützt – leuchtet ja auch ein, was gäb das für ein Chaos, wenn jeder versuchen würde, Einstellungen am Server zu verändern, irgendwann liefe wohl gar nix mehr…

Dieses Passwort zur Fernsteuerung nennt man rcon_password. (rcon für R emote Con trole = Fernsteuerung)

Einen wichtigen Hinweis dazu noch:
Befehle IMMER mit dem " / " davor eingeben! Ansonsten wird Deine Eingabe als Text ausgegeben - wäre natürlich nicht so dolle, wenn Du auf die Weise allen Besuchern das RCON-Passwort verrätst... Augenzwinkern

Du bist also nun auf einem Server, dessen rcon_password Du kennst und möchtest nun also eine Veränderung am Server vornehmen.

Zuerst einmal musst Du als Mitspieler oder Zuschauer auf dem Server sein. Ist dies der Fall, dann musst Du dem Server erst mal zeigen, daß Du berechtigt bist, Änderungen vorzunehmen. Deshalb gibst Du nun erst mal in der Konsole das rcon_password ein mit dem Befehl
/rcon login passwort

passwort ist das entsprechende Passwort zur Fernsteuerung des Servers.

Es gibt leider keine Bestätigung wenn man das Passwort eingegeben hat, merkt man aber spätestens, wenn man irgendwas ändern will und es keine Reaktion gibt.

So, das rcon_password ist eingegeben, nun möchtest Du dem Server einen Befehl erteilen; es sind die gleichen Befehle, die man auch für die cfg und für den „lokalen“ Server benötigt, jedoch muss man noch vor jeden Befehl /rcon setzen:

Wenn Du eine bestimmte Map laden willst, musst Du in die Konsole den Befehl /rcon map eingeben, also z. B.:
/rcon map mp_vacant

Willst Du die nächste Map der Rotation laden, nimmst Du den Befehl
/rcon map_rotate

Willst Du die aktuelle Map neustarten, nimmst Du den Befehl
/rcon fast_restart

Willst Du den Spieltyp ändern, nimmst Du den Befehl
/rcon gametype war
(oder welchen Spieltyp Du eben haben möchtest - dm = Death Match - war = Team Death Match - sd = Search & Destroy - koth = Headquarters - dom = Domination, sab = Sabotage)
und lädst danach die Map neu mit dem Befehl
/rcon map_restart

Wenn auf dem Server mehrere Scripte liegen und Du eines davon aktivieren möchtest, nimmst Du den Befehl
/rcon exec name.cfg

wobei Du name gegen den Namen des von Dir gewünschten Scripts austauscht.
Dieses Script sollte der Ordnung halber ebenfalls im Ordner /Mods/ModWarfare liegen.

Grundsätzlich kannst Du (fast) jeden Befehl, den Du in der CFG-Datei verwendest auch über die Konsole eingeben.

---

Zum Abschluß noch ein dickes ACHTUNG:

Ein wichtiger Hinweis noch, der beim Testen bei tchibomann aufgefallen ist:

Es gibt leider einen kleinen aber feinen Bug:
Hat man sich als Spieler seine eigenen Spielerklassen angelegt und diese mit einem Namen versehen, wie es wahrscheinlich viele machen, sollte man seine config_mp.cfg (also die, die man selbst als Spieler benutzt) im Ordner /Programme/Activision/Call of Duty 4 - Modern Warfare/players/profiles/Spielername schreibschützen.

Der Grund:
Will man auf einem Unranked Server spielen und danach wieder auf einem Ranked, benennt CoD4 die selbst erstellten Klassen wieder zurück auf "Eigene Klasse" plus fortlaufender Nummer. Die Funktionen und Belegungen in der jeweiligen Klasse bleiben aber Gott sei Dank erhalten, wäre also halb so wild - wir weisen aber trotzdem lieber darauf hin.

Die Problematik, daß bei manchen Spielern die erreichten Ränge nach dem Spielen auf einem Unranked Server verschwunden waren, wurde durch einen Patch von IW behoben. Mehr zum Patch, inklusive Download, gibt es hier: KLICK

Für den Server-Betrieb wird dieser Patch nicht zwingend benötigt.

---

Ich hoffe, diese Anleitung ist verständlich geschrieben und hilft Dir weiter.
Für weitere Fragen stehen Dir jede Menge Leute im Forum von
Opferlamm Board
CoD-Infobase-Board
zur Verfügung.

Anregungen, Tips, etc. sind natürlich auch willkommen.

by [OL]YODA - veröffentlicht auf www.opferlamm-clan.de - Verlinkung etc. nur mit ausdrücklicher Genehmigung

---

NACHTRAG:

Ene kleine Installations-Anleitung mit Hilfe von WinZip findest Du hier:
Wie installiere ich den Patch 1.1 für CoD4?

---

Direkt verlinken:
https://www.opferlamm-clan.de/wbb2/thread.php?postid=86393#post86393

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Achtung Anleitung Teil 3: Inhalt der beispiel1.cfg Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

//Call of Duty 4 - Modern Warfare
//
// Beispiel-Server-CFG für einen UNRANKED Server
// by [OL]YODA
// www.opferlamm-clan.de

// Informationen (HLSW, etc.)
sets sv_hostname "Servername"
sets _Admin "Name des Admin"
sets _Email "E-Mail@Domain.de"
sets _Website "http://www.deine-seite.de"
sets _Location "Standort des Servers"
sets _Irc "Dein IRC-Channel"
sets _Maps "CoD4 Standard Maps"
sets _Spieltype "Normal/OldSchool/HardCore"
sets _GamePlay "RANKED/UNRANKED"

//***

//RCON-Passwort setzen (Admin)
set rcon_password "passwort"

//Passwort für Clients (Server ist dann Passwort-geschützt)
set g_password ""

// asswort, das private Clients benötigen, um jederzeit auf den Server zu können
//ACHTUNG: funktioniert nicht, wenn der Server mit "g_password" geschützt ist!!!
//set sv_privatePassword "passwort"

//Maximale Datenrate
set sv_maxRate "20000"

//Server-FPS (nicht verändern!)
set sv_fps "20"

//Punkbuster (muss im Startparameter gesetzt werden!)
set sv_punkbuster "1"

//Abgleich der IWD-Dateien
//0 = aus, 1 = an
set sv_pure "1"

//Maximale Anzahl Spieler
set sv_maxclients "16"

//Private Clients (Anzahl - wird von maxclients dann abgezogen!)
set sv_privateClients "0"

//Minimaler Ping beim Connecten
set sv_minPing "0"

//Maximaler Ping beim Connecten
set sv_maxPing "300"

//Anonymous
//0 = aus, 1 = an
set sv_allowAnonymous "0"

//Antilag
//0 = aus, 1 = an
set g_antilag "1"

// Bestimmte IPs bannen
// VORSICHT!!! Die meisten Spieler haben eine dynamische IP, also bringt das nicht viel!
//set g_banIPs ""

//Bann-Zeit bei Kick (in Sekunden)
set sv_kickBanTime "300"

//Log-Datei
// 0 = Kein Log, 1 = Log-Datei schreiben
set logfile "1"

//Art des Schreibens
// 0 = kein Log, 1 = gepuffert, 2 = durchgehend, 3 = nachträglich
set logsync "1"

//Name der Log-Datei
set g_log "modded_mp.log"

//Abstimmungen (keine Einschränkung möglich!)
//0 = aus, 1 = an
set g_allowvote "1"
set g_oldVoting "1"

//Download & http-Redirect
set sv_allowDownload "0"
//set sv_wwwBaseURL ""
//set sv_wwwDlDisconnected "0"
//set sv_wwwDownload "0"

//Tote können chatten
//0 = aus, 1 = an
set g_deadChat "1"

//Tote können Voice-Chat benutzen
//0 = aus, 1 = an
set voice_deadChat "0"

//Gravitation
//Standard 800
set g_gravity "800"

//Konsole für Clients deaktivieren
//0 = nein, 1 = ja
set sv_disableClientConsole "0"

//Spam-Schutz
set sv_floodProtect "1"
set g_no_script_spam "1"

//Reconnect-Limit
set sv_reconnectlimit "3"

//Timeout InGame
//0 = aus, x = Sekunden
set sv_timeout "240"

//Timeout beim Connecten
//0 = aus, x = Sekunden
set sv_connectTimeout "240"

//Kick bei Inaktivität
//nicht geprüft!!!
set g_inactivity "0"
set sv_zombietime "2"

//Automatischer Teamausgleich
//0 = nein, 1 = ja
set scr_teambalance "1"

//Team-Beschuss
//0 = aus, 1 = an,
//2 = reflektierter Schaden, 3 = geteilter Schaden
set scr_team_fftype "0"

//Teamkameraden anzeigen
//0 = aus, 1 = an
set scr_drawfriend "1"

//Treffer-Nachrichten
//0 = nein, 1 = ja
set scr_enable_scoretext "1"

//Killcam
//0 = nein, 1 = ja
set scr_game_allowkillcam "1"

// Zuschauer-Typ
// 0 = aus, 1 = nur Team/Spieler, 2 = Freies Umsehen
set scr_game_spectatetype "2"

//Zeit bis zum Match-Start (in Sekunden)
set scr_game_matchstarttime "0"

//Wartezeit bis zum Einstieg (in Sekunden)
set scr_game_playerwaittime "0"

//Punktabzug wenn man stirbt
//0 = nein, 1 = ja
set scr_game_deathpointloss "0"

//Punktabzug bei Selbstmord
//0 = nein, 1 = ja
set scr_game_suicidepointloss "0"

//Wiedereinstieg erwingen
//0 = nein, 1 = ja
set scr_player_forcerespawn "0"

//Gesundheits-Regeneration (in Sekunden)
set scr_player_healthregentime "5"

//Maximale Gesundheit
set scr_player_maxhealth "100"

//Sprint-Zeit (in Sekunden)
set scr_player_sprinttime "4"

//Wartezeit zum Wiedereinstieg nach Selbstmord (in Sekunden)
set scr_player_suicidespawndelay "0"

//Nur Kopfschüsse zählen
//0 = nein, 1 = ja
set scr_game_onlyheadshots "0"

//Teamkiller kicken
//0 = nein, 1 = ja
set scr_team_kickteamkillers "0"

//Teamkiller kicken nach x Teamkills
set scr_teamKillPunishCount "3"

//Wartezeit zum Wiedereinstieg nach Teamkill (in Sekunden)
set scr_team_teamkillspawndelay "20"

//Punktabzug nach Teamkill
//0 = nein, 1 = ja
set scr_team_teamkillpointloss "1"

//Sprach-Chat
//0 = aus, 1 = an
set sv_voice "0"

//Qualität des Sprach-Chats
//1 = niedrigste, 9 = höchste
set sv_voiceQuality "3"

//***

//Klassen, Waffen & Extras

//Limitierung der Klassentypen nach Spieleranzahl
//0 = aus
set class_assault_limit "99"
set class_specops_limit "99"
set class_heavygunner_limit "99"
set class_demolitions_limit "99"
set class_sniper_limit "99"

//Wechsel der spezifizierten Waffenklasse erlaubt
//0 = nein, 1 = ja
set class_assault_allowdrop "1"
set class_specops_allowdrop "1"
set class_heavygunner_allowdrop "1"
set class_demolitions_allowdrop "1"
set class_sniper_allowdrop "1"

//Sturmgewehre (Klasse: Soldat)
//0 = verboten, 1 = erlaubt
//M16, AK47, M4, G3, G36c, M14, MP44
set weap_allow_m16 "1"
set weap_allow_ak47 "1"
set weap_allow_m4 "1"
set weap_allow_g3 "1"
set weap_allow_g36c "1"
set weap_allow_m14 "1"
set weap_allow_mp44 "1"

//Sturmgewehre Zusatzausrüstung
//0 = verboten, 1 = erlaubt
set attach_allow_assault_none "1"
set attach_allow_assault_gl "1"
set attach_allow_assault_reflex "1"
set attach_allow_assault_silencer "1"
set attach_allow_assault_acog "1"

//Maschinenpistolen (Klasse: Spezialeinheit)
//0 = verboten, 1 = erlaubt
//MP5, Skorpion, UZI, AK74u, P90
set weap_allow_mp5 "1"
set weap_allow_skorpion "1"
set weap_allow_uzi "1"
set weap_allow_ak74u "1"
set weap_allow_p90 "1"

//MaschinenpistolenZusatzausrüstung
//0 = verboten, 1 = erlaubt
set attach_allow_smg_none "1"
set attach_allow_smg_reflex "1"
set attach_allow_smg_silencer "1"
set attach_allow_smg_acog "1"

//Schrotflinten (Klasse: Sprengmeister)
//0 = verboten, 1 = erlaubt
//M1014, Winchester 1200
set weap_allow_m1014 "1"
set weap_allow_winchester1200 "1"

//Schrotflinten Zusatzausrüstung
//0 = verboten, 1 = erlaubt
set attach_allow_shotgun_none "1"
set attach_allow_shotgun_reflex "1"
set attach_allow_shotgun_grip "1"

//Maschinengewehre (Klasse: Schütze)
//0 = verboten, 1 = erlaubt
// SAW, RPD, M60e4
set weap_allow_saw "1"
set weap_allow_rpd "1"
set weap_allow_m60e4 "1"

//Maschinengewehre Zusatzausrüstung
//0 = verboten, 1 = erlaubt
set attach_allow_lmg_none "1"
set attach_allow_lmg_reflex "1"
set attach_allow_lmg_grip "1"
set attach_allow_lmg_acog "1"

//Scharfschützengewehre (Klasse: Scharfschütze)
//0 = verboten, 1 = erlaubt
//Dragunov, M40a3, Barrett, Remington 700, M21
set weap_allow_dragunov "1"
set weap_allow_m40a3 "1"
set weap_allow_barrett "1"
set weap_allow_remington700 "1"
set weap_allow_m21 "1"

//Scharfschützengewehre Zusatzausrüstung
//0 = verboten, 1 = erlaubt
set attach_allow_sniper_none "1"
set attach_allow_sniper_acog "1"

//Pistolen
//0 = verboten, 1 = erlaubt)
//Beretta, Colt 45, USP, Desert Eagle, Desert Eagle Gold Version
set weap_allow_beretta "1"
set weap_allow_colt45 "1"
set weap_allow_usp "1"
set weap_allow_deserteagle "1"
set weap_allow_deserteaglegold "1"

//Pistolen Zusatzausrüstung
//0 = verboten, 1 = erlaubt
set attach_allow_pistol_none "1"
set attach_allow_pistol_silencer "1"

//Granaten
//0 = verboten, 1 = erlaubt)
//Sprenggranate, Betäubungsgranate, Blendgranate, Rauchgranate
set weap_allow_frag_grenade "1"
set weap_allow_concussion_grenade "1"
set weap_allow_flash_grenade "1"
set weap_allow_smoke_grenade "1"

//Perks (Extras)
//0 = verboten, 1 = erlaubt
set perk_allow_specialty_parabolic "1"
set perk_allow_specialty_gpsjammer "1"
set perk_allow_specialty_holdbreath "1"
set perk_allow_specialty_quieter "1"
set perk_allow_specialty_longersprint "1"
set perk_allow_specialty_detectexplosive "1"
set perk_allow_specialty_explosivedamage "1"
set perk_allow_specialty_pistoldeath "1"
set perk_allow_specialty_grenadepulldeath "1"
set perk_allow_specialty_bulletdamage "1"
set perk_allow_specialty_bulletpenetration "1"
set perk_allow_specialty_bulletaccuracy "1"
set perk_allow_specialty_rof "1"
set perk_allow_specialty_fastreload "1"
set perk_allow_specialty_extraammo "1"
set perk_allow_specialty_armorvest "1"
set perk_allow_specialty_fraggrenade "1"
set perk_allow_specialty_specialgrenade "1"
set perk_allow_c4_mp "1"
set perk_allow_claymore_mp "1"
set perk_allow_rpg_mp "1"

//Schütze - Standardausrüstung
set class_assault_primary "m16"
set class_assault_primary_attachment "gl"
set class_assault_secondary "beretta"
set class_assault_secondary_attachment "none"
set class_assault_perk1 "specialty_null"
set class_assault_perk2 "specialty_bulletdamage"
set class_assault_perk3 "specialty_longersprint"
set class_assault_grenade "concussion_grenade"
set class_assault_camo "camo_none"
set class_assault_frags "1"
set class_assault_special "1"

//Spezialeinheit - Standardausrüstung
set class_specops_primary "mp5"
set class_specops_primary_attachment "none"
set class_specops_secondary "usp"
set class_specops_secondary_attachment "silencer"
set class_specops_perk1 "c4_mp"
set class_specops_perk2 "specialty_explosivedamage"
set class_specops_perk3 "specialty_bulletaccuracy"
set class_specops_grenade "flash_grenade"
set class_specops_camo "camo_none"
set class_specops_frags "1"
set class_specops_special "1"

//Schütze - Standardausrüstung
set class_heavygunner_primary "saw"
set class_heavygunner_primary_attachment "none"
set class_heavygunner_secondary "usp"
set class_heavygunner_secondary_attachment "none"
set class_heavygunner_perk1 "specialty_specialgrenade"
set class_heavygunner_perk2 "specialty_armorvest"
set class_heavygunner_perk3 "specialty_bulletpenetration"
set class_heavygunner_grenade "concussion_grenade"
set class_heavygunner_camo "camo_none"
set class_heavygunner_frags "1"
set class_heavygunner_special "1"

//Sprengmeister - Standardausrüstung
set class_demolitions_primary "winchester1200"
set class_demolitions_primary_attachment "none"
set class_demolitions_secondary "beretta"
set class_demolitions_secondary_attachment "none"
set class_demolitions_perk1 "rpg_mp"
set class_demolitions_perk2 "specialty_explosivedamage"
set class_demolitions_perk3 "specialty_longersprint"
set class_demolitions_grenade "smoke_grenade"
set class_demolitions_camo "camo_none"
set class_demolitions_frags "1"
set class_demolitions_special "1"

//Scharfschütze - Standardausrüstung
set class_sniper_primary "m40a3"
set class_sniper_primary_attachment "none"
set class_sniper_secondary "beretta"
set class_sniper_secondary_attachment "silencer"
set class_sniper_perk1 "specialty_specialgrenade"
set class_sniper_perk2 "specialty_bulletdamage"
set class_sniper_perk3 "specialty_bulletpenetration"
set class_sniper_grenade "flash_grenade"
set class_sniper_camo "camo_none"
set class_sniper_frags "1"
set class_sniper_special "1"

//Bewegungsgeschwindigkeit der verschiedenen Klassen
//Soldat, Spezialeinheit, Schütze,
//Sprengmeister, Scharfschütze
set class_assault_movespeed "0.95"
set class_specops_movespeed "1.00"
set class_heavygunner_movespeed "0.875"
set class_demolitions_movespeed "1.00"
set class_sniper_movespeed "1.00"

//Nachtsicht
//0 = verboten, 1 = erlaubt
set scr_enable_nightvision "1"

//Musik
0 = aus, 1 = an
set scr_enable_music "1"

//Treffersymbol
//0 = aus, 1 = an
set scr_enable_hiticon "1"

//Hardcore Modus
//0 = aus, 1 = an
set scr_hardcore "0"

//Oldschool Modus
//0 = aus, 1 = an
set scr_oldschool "0"
set scr_oldschool_mw "0"

//Verstärkung anfordern
//0 = aus, 1 = an
set scr_game_hardpoints "1"

//Verstärkungen erlaubt
//0 = aus, 1 = an
//Artillerie, Helikopter, Luftschlag, Radar
set scr_hardpoint_allowartillery "1"
set scr_hardpoint_allowhelicopter "1"
set scr_hardpoint_allowsupply "1"
set scr_hardpoint_allowuav "1"

//***

//Spiel-Modi

//Death Match (dm)

//Punkte-Limit
set scr_dm_scorelimit "1000"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_dm_timelimit "15"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_dm_roundlimit "1"
set scr_dm_numlives "0"
set scr_dm_playerrespawndelay "0"
set scr_dm_waverespawndelay "0"

//Team Death Match (war)

//Punkte-Limit
set scr_war_scorelimit "750"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_war_timelimit "10"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_war_roundlimit "1"
set scr_war_numlives "0"
set scr_war_playerrespawndelay "0"
set scr_war_waverespawndelay "0"

//Herrschaft (dom)

//Punkte-Limit
set scr_dom_scorelimit "200"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_dom_timelimit "0"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_dom_numlives "0"
set scr_dom_playerrespawndelay "0"
set scr_dom_roundlimit "1"
set scr_dom_waverespawndelay "0"

//Hauptquartier (koth)

//Punkte-Limit
set scr_koth_scorelimit "250"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_koth_timelimit "15"

//Klassischer HQ-Modus
//0 = aktiviert, 1 = deaktiviert
set koth_kothmode "0"

//Benötigte Zeit zur Einnahme des Funkgerätes
set koth_capturetime "20"

//Verzögerung
//0 = sofort, x = Zeit in Sekunden
set koth_spawntime "0"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_koth_numlives "0"
set scr_koth_playerrespawndelay "0"
set scr_koth_roundlimit "1"
set scr_koth_roundswitch "1"
set scr_koth_waverespawndelay "0"
set koth_autodestroytime "60"
set koth_delayPlayer "0"
set koth_destroytime "10"
set koth_spawnDelay "60"

//Sabotage (sab)

//Punkte-Limit
set scr_sab_scorelimit "1"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_sab_timelimit "20"

//Runden-Limit (Anzahl Runden bis zum Team-Wechsel)
set scr_sab_roundswitch "1"

//Zeit bis zur Explosion der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_bombtimer "30"

//Zeit zum Platzieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_planttime "2.5"

//Zeit zum Deaktivieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sab_defusetime "5"

//gemeinsamer Timer
//0 = nein, 1 = ja
set scr_sab_hotpotato "0"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_sab_numlives "0"
set scr_sab_playerrespawndelay "7.5"
set scr_sab_roundlimit "0"
set scr_sab_waverespawndelay "0"

//Suchen und Zerstören (sd)

//Punkte-Limit
set scr_sd_scorelimit "4"

//Zeit-Limit (in Minuten)
set scr_sd_timelimit "2.5"

// Runden-Limit (Anzahl Runden bis zum Team-Wechsel)
set scr_sd_roundswitch "3"

// Zeit bis zur Explosion der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_bombtimer "45"

// Zeit zum Platzieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_planttime "5"

// Zeit zum Deaktivieren der Bombe (in Sekunden)
set scr_sd_defusetime "5"

//Sprengsatz-Anzahl
//0 = Ein Sprengsatz
//1 = Jeder Spieler hat einen Sprengsatz
set scr_sd_multibomb "0"

//nicht geprüft (Standard)
set scr_sd_numlives "1"
set scr_sd_playerrespawndelay "0"
set scr_sd_roundlimit "0"
set scr_sd_waverespawndelay "0"

//***

//Spiel-Modus
set g_gametype "war"

// DM - FREE FOR ALL (DEATHMATCH)
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype dm map mp_backlot gametype dm map mp_bloc gametype dm map mp_bog gametype dm map mp_cargoship gametype dm map mp_citystreets gametype dm map mp_convoy gametype dm map mp_countdown gametype dm map mp_crash gametype dm map mp_crossfire gametype dm map mp_farm gametype dm map mp_overgrown gametype dm map mp_pipeline gametype dm map mp_shipment gametype dm map mp_showdown gametype dm map mp_strike gametype dm map mp_vacant"

// DOM - DOMINATION
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype dom map mp_backlot gametype dom map mp_bloc gametype dom map mp_bog gametype dom map mp_cargoship gametype dom map mp_citystreets gametype dom map mp_convoy gametype dom map mp_countdown gametype dom map mp_crash gametype dom map mp_crossfire gametype dom map mp_farm gametype dom map mp_overgrown gametype dom map mp_pipeline gametype dom map mp_shipment gametype dom map mp_showdown gametype dom map mp_strike gametype dom map mp_vacant"

// KOTH - HEADQUARTERS
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype koth map mp_backlot gametype koth map mp_bloc gametype koth map mp_bog gametype koth map mp_cargoship gametype koth map mp_citystreets gametype koth map mp_convoy gametype koth map mp_countdown gametype koth map mp_crash gametype koth map mp_crossfire gametype koth map mp_farm gametype koth map mp_overgrown gametype koth map mp_pipeline gametype koth map mp_shipment gametype koth map mp_showdown gametype koth map mp_strike gametype koth map mp_vacant"

// SAB - SABOTAGE
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype sab map mp_backlot gametype sab map mp_bloc gametype sab map mp_bog gametype sab map mp_cargoship gametype sab map mp_citystreets gametype sab map mp_convoy gametype sab map mp_countdown gametype sab map mp_crash gametype sab map mp_crossfire gametype sab map mp_farm gametype sab map mp_overgrown gametype sab map mp_pipeline gametype sab map mp_shipment gametype sab map mp_showdown gametype sab map mp_strike gametype sab map mp_vacant"

// SD - SEARCH & DESTROY
//NICHT aktiv
//set sv_mapRotation "gametype sd map mp_backlot gametype sd map mp_bloc gametype sd map mp_bog gametype sd map mp_cargoship gametype sd map mp_citystreets gametype sd map mp_convoy gametype sd map mp_countdown gametype sd map mp_crash gametype sd map mp_crossfire gametype sd map mp_farm gametype sd map mp_overgrown gametype sd map mp_pipeline gametype sd map mp_shipment gametype sd map mp_showdown gametype sd map mp_strike gametype sd map mp_vacant gametype sab map mp_backlot gametype sab map mp_bloc gametype sab map mp_bog gametype sab map mp_cargoship gametype sab map mp_citystreets gametype sab map mp_convoy gametype sab map mp_countdown gametype sab map mp_crash gametype sab map mp_crossfire gametype sab map mp_farm gametype sab map mp_overgrown gametype sab map mp_pipeline gametype sab map mp_shipment gametype sab map mp_showdown gametype sab map mp_strike gametype sab map mp_vacant"

// WAR - TEAM DEATH MATCH
//AKTIV
set sv_mapRotation "gametype war map mp_backlot gametype war map mp_bloc gametype war map mp_bog gametype war map mp_citystreets gametype war map mp_convoy gametype war map mp_countdown gametype war map mp_crash gametype war map mp_crossfire gametype war map mp_farm gametype war map mp_overgrown gametype war map mp_pipeline gametype war map mp_shipment gametype war map mp_showdown gametype war map mp_strike gametype war map mp_vacant"

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


reserviert Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

... reserviert...

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Wichtiger Tipp zum Namen der CFG Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:

Original von MikeTNT

test.cfg könnte ein ungünstiger Name sein, da diese config in der iw_00.iwd steckt. Nimm daher testweise test1.cfg als Server-Config-Dateinamen.

Hier ist eine Liste der Dateinamen, die man vorsichtshalber meiden sollte:

ac130.cfg
antfarmcodmw1.cfg
antfarmcodmw2.cfg
autoexec_dev.cfg
autoexec_dev_mp.cfg
atvi_scr.cfg
avatar.cfg
avatar_createfx.cfg
avatar_dev.cfg
avatar_mp.cfg
brent.cfg
brent_mp.cfg
brent_dev.cfg
buttons_default_alt.cfg
buttons_experimental_alt.cfg
buttons_lefty_alt.cfg
chad.cfg
chad_mp.cfg
configure.cfg
configure_mp.cfg
cobra_controls1.cfg
cobra_controls2.cfg
createfx.cfg
createpaths.cfg
default_filter.cfg
default_480p.cfg
default_720p.cfg
default_mp_gamesettings.cfg
default_splitscreen.cfg
default_systemlink.cfg
default_xboxlive.cfg
demo.cfg
depth.cfg
depth_off.cfg
devgui_aimassist.cfg
devgui_main.cfg
devgui_maps_mp.cfg
devgui_maps_sp.cfg
devgui_modelpreviewer.cfg
devgui_renderer.cfg
devgui_scriptart.cfg
devgui_visibility.cfg
devgui_xenon.cfg
dvar_defaults.cfg
developer.cfg
developer_mp.cfg
dko5.cfg
dvorak.cfg
earl.cfg
enable_art.cfg
fileSysCheck.cfg
frank.cfg
geoff.cfg
grigsby.cfg
grigsby_mp.cfg
hardcore_disable.cfg
hardcore_settings.cfg
hex.cfg
jake.cfg
jake_mp.cfg
jason.cfg
jiesang.cfg
joel.cfg
joelg.cfg
jon.cfg
kevinpai.cfg
language.cfg
linda.cfg
mark.cfg
massey.cfg
minimap.cfg
mo.cfg
mofo.cfg
nate.cfg
ned.cfg
ned_mp.cfg
oldschool_disable.cfg
oldschool_settings.cfg
options_graphics.cfg
options_graphics_set.cfg
ps3.cfg
preston.cfg
psource.cfg
ragdoll.cfg
replay.cfg
robotg.cfg
roger.cfg
safemode.cfg
safemode_mp.cfg
scripter.cfg
server.cfg
server_ctf.cfg
server_dm.cfg
server_dom.cfg
server_hq.cfg
server_map.cfg
server_sab.cfg
server_sd.cfg
server_tdm.cfg
slowmo.cfg
stagger.cfg
stevefu.cfg
stevefu_dev.cfg
stryker1on1.cfg
test.cfg
zach.cfg
zied.cfg


__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Einen RANKED Server unter Linx erstellen (Zugriff per putty) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen RANKED Server unter LINUX erstellen (Zugriff per putty)

VORAB:
Das ist nur eine schnell zusammengebastelte Anleitung um den Ungeduldigen unter euch ein wenig unter die Arme zu greifen...
Augenzwinkern

Grundlage ist eine saubere WINDOWS-Server-Installation, die wir auf einen Linux-Root gepackt haben - der Ordner players z. B. scheint unter Linux nicht benötigt zu werden, ebenso, wie einige weitere Dateien.

Bei der CoD-Infobase wurden einige Links mit Download-Quellen für den Windows-Server gesammelt:
http://forum.esgnserver2.de/thread.php?threadid=3083

Des weiteren gehen wir davon aus, daß Du Zugriff auf den Linux-Server per putty hast und weisst, wie man sich per putty einloggt... Augenzwinkern Außerdem benutzen wir das Programm "screen", um den Server in einem eigenen "Fenster" (um es mal in Windows-Sprache zu sagen) laufen zu lassen.

Durch den Rest lotsen wir Dich Schritt-für-Schritt.

Eine "bereinigte" Installations-Anleitung wird´s beizeiten mal geben.

---

Ok, legen wir mal los...

Grundlage ist wie gesagt eine WINDOWS-Server-Installation, die wir auf einen Linux-Root-Server gezogen haben.

Benutzte Programme:
WinSCP (um die Dateien zu uppen und die List-Anzeige zu kriegen)
putty (um den Linux-Server zu steuern)

Hier eine Übersicht über den Ordner CoD4, der auf unserem Linux-Beispiel-Server liegt:



Besorgt euch nun die Linux-Dateien, z. B. hier:
Arizona (GoDaddy):
http://treefort.icculus.org/cod/cod4-lin...1212007.tar.bz2
California (Dreamhost):
http://0day.icculus.org/cod/cod4-linux-s...1212007.tar.bz2
Deutscher Mirror:
http://www.globe-network.net/download/se...1212007.tar.bz2

Diese Datei (ist eine Archiv-Datei, wie z. B. eben ZIP oder RAR) enthält letztlich nach (zweimaligem Entpacken) diese Dateien:



Diese Dateien müssen nun in den CoD4-Ordner auf eurem Server (also in den gleichen Ordner wie z. B. die localization.txt und die beiden exe-Dateien) kopiert/entpackt werden - sollte dann in unserem Beispiel so aussehen:



Denk daran, daß im main-Ordner noch eine CFG-Datei mit Deinen Servereinstellungen liegen muss - in unserem Beispiel arbeiten wir mit der beispiel.cfg, die wir auch getestet haben - kannst Du Dir als Grundlage hier herunterladen: KLICK MICH - sollte dann so aussehen:



Ok, die Linux-Dateien sind oben, die CFG-Datei ist oben - also ab auf den Linux-Server mit putty - einfach mal einloggen und in den CoD4-Ordner wechseln. In unserem Beispiel haben wir den Ordner unter /home/gameserver/cod4 liegen:



Mal kurz nachschauen, ob wir richtig sind, wir müssen in das Verzeichnis, in dem auch die Datei cod4_lnxded liegt. Also rufen wir mal gerade eine Dateiliste mit ll -la auf, damit wir alle Dateien angezeigt bekommen:



Ok, wir sind im richtigen Ordner, als starten wir nun einen screen-Prozess mit
screen -dmS cod4
Sieht dann so aus:



Nun wechseln wir in den screen-Prozess namens "cod4" mit
screen -r cod4



Nun sind wir quasi in der Serverkonsole in einem eigenen "Fenster":



Hier geben wir nun mal einen ganz einfachen Start-Parameter ein um den Server zu starten:

./cod4_lnxded +set loc_language 2 +set dedicated 2 +set sv_punkbuster 1 +exec beispiel.cfg +map_rotate



+set loc_language 2
Mit diesem Parameter muss man lt. ReadMe festlegen, mit welcher Sprachversion man startet (bzw. welche man auf dem Server liegen hat - wir haben die deutsche CoD4-Version am Laufen):
Englisch (Standard): +set loc_language 0
Französich: +set loc_language 1
Deutsch: +set loc_language 2
Italienisch: +set loc_language 3
Spanisch: +set loc_language 4

+set dedicated 2
Sagt dem Server, daß er als dedizierter Internet-Server laufen soll.

+set sv_punkbuster 1
Sorgt dafür, daß der PunkBuster gestartet wird.

+exec beispiel.cfg
Sagt dem Server, daß er die beispiel.cfg einlesen soll, in der die Spiel-Einstellungen festgelegt sind.

Tipp:
Sollte der Server die cfg nicht akzeptieren, dann benenne sie um, am besten in etwas ziemlich Einmaliges - bei uns heisst eine cfg z. B. olhard.cfg. Manche cfg-Namen werden scheinbar nicht akzeptiert oder von gleichlautenden spieleigenen CFG-Dateien überschrieben (die in den IWD-Dateien liegen). Denk dran, dann auch den Startparameter entsprechend anzupassen!


+map_rotate
Sorgt dafür, daß die festgelegte Maprotation gestartet wird.

Gib den Befehl nun also ein und der Server sollte starten. Um nun zu prüfen, ob der Server läuft gibst Du den Befehl
status
ein und drückst ENTER - so ähnlich sollte die Ausgabe dann aussehen:



Herzlichen Glückwunsch - Dein Server läuft!

Um putty nun wieder zu schließen und den Server zu verlassen benutzt Du einfach die Tastenkombination
STRG+A+D
(-> legt den Screen-Prozess wieder in den Hintergrund)
und direkt noch einmal
STRG+A+D
(-> schließt putty komplett)

---

Noch ein paar Anmerkungen zum Schluß:

In unserem Beispiel haben wir eine ganz einfache und simple Variante erklärt. Nachteil in diesem Beispiel ist, daß nun im root-Verzeichnis ein versteckter Ordner namens .callofduty4 angelegt wird, in dem z. B. die Log-Datei gespeichert wird. Um dies zu verhindern bzw. umzuleiten gibt es die Befehle
fs_basepath und fs_homepath, die man besser anwenden sollte. Sie geben, mal ganz locker übersetzt, den Start- und Ziel-Ordner an.

In unserem Beispiel müssten wir nun als den Ordner /home/gameserver/cod4 angeben und die "Umleitung mit den Befehlen
+set fs_basepath /home/gameserver/cod4 +set fs_homepath /home/gameserver/cod4
einrichten - unser kompletter Start-Parameter sähe dann so aus:

./cod4_lnxded +set fs_basepath /home/gameserver/cod4 +set fs_homepath /home/gameserver/cod4 +set loc_language 2 +set dedicated 2 +set sv_punkbuster 1 +exec beispiel.cfg +map_rotate

Natürlich könntest Du nun auch noch den Port des Spiels über den Start-Parameter anpassen - der Befehl dazu lautet:
+set net_port XXXXX
XXXXX tauscht Du natürlich dann gegen den von Dir gewünschten Port aus.

Einige weitere Tipps/Hilfen findest Du noch hier:
Einige Tipps zum Linux-Server

So, das sollten erst mal die wichtigsten Grundlagen für den Anfang sein, viel Spaß und Erfolg!

---

Direkt verlinken:
https://www.opferlamm-clan.de/wbb2/thread.php?postid=87920#post87920

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
yoda yoda ist männlich
Böser Admin

images/avatars/avatar-12.jpg


Dabei seit: 21.01.2004
Beiträge: 12.269
Herkunft: Dagobah


Achtung Einen UNRANKED Server unter Linx erstellen (Zugriff per putty) Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einen UNRANKED Server unter LINUX erstellen (Zugriff per putty)

VORAB:
Das ist nur eine schnell zusammengebastelte Anleitung um den Ungeduldigen unter euch ein wenig unter die Arme zu greifen...
Augenzwinkern

Grundlage ist eine saubere WINDOWS-Server-Installation, die wir auf einen Linux-Root gepackt haben - der Ordner players z. B. scheint unter Linux nicht benötigt zu werden, ebenso, wie einige weitere Dateien.

Bei der CoD-Infobase wurden einige Links mit Download-Quellen für den Windows-Server gesammelt:
http://forum.esgnserver2.de/thread.php?threadid=3083

Des weiteren gehen wir davon aus, daß Du Zugriff auf den Linux-Server per putty hast und weisst, wie man sich per putty einloggt... Augenzwinkern Außerdem benutzen wir das Programm "screen", um den Server in einem eigenen "Fenster" (um es mal in Windows-Sprache zu sagen) laufen zu lassen.

Durch den Rest lotsen wir Dich Schritt-für-Schritt.

Eine "bereinigte" Installations-Anleitung wird´s beizeiten mal geben.

---

Ok, legen wir mal los...

Grundlage ist wie gesagt eine WINDOWS-Server-Installation, die wir auf einen Linux-Root-Server gezogen haben.

Benutzte Programme:
WinSCP (um die Dateien zu uppen und die List-Anzeige zu kriegen)
putty (um den Linux-Server zu steuern)

Hier eine Übersicht über den Ordner CoD4, der auf unserem Linux-Beispiel-Server liegt:



Besorgt euch nun die Linux-Dateien, z. B. hier:
Arizona (GoDaddy):
http://treefort.icculus.org/cod/cod4-lin...1212007.tar.bz2
California (Dreamhost):
http://0day.icculus.org/cod/cod4-linux-s...1212007.tar.bz2
Deutscher Mirror:
http://www.globe-network.net/download/se...1212007.tar.bz2

Diese Datei (ist eine Archiv-Datei, wie z. B. eben ZIP oder RAR) enthält letztlich nach (zweimaligem Entpacken) diese Dateien:



Diese Dateien müssen nun in den CoD4-Ordner auf eurem Server (also in den gleichen Ordner wie z. B. die localization.txt und die beiden exe-Dateien) kopiert/entpackt werden - sollte dann in unserem Beispiel so aussehen:



Denk daran, daß im Ordner /Mods/ModWarfare noch eine CFG-Datei mit Deinen Servereinstellungen liegen muss - in unserem Beispiel arbeiten wir mit der beispiel1.cfg, die wir auch getestet haben - kannst Du Dir als Grundlage hier herunterladen: KLICK MICH. Zum Ordner /Mods/ModWarfare kommt gleich auch noch mal etwas Wichtiges aber eins nach dem anderen...
So sollte es nun also aussehen mit der beispiel1.cfg:



Ok, die Linux-Dateien sind oben, die CFG-Datei ist oben - also ab auf den Linux-Server mit putty - einfach mal einloggen und in den CoD4-Ordner wechseln. In unserem Beispiel haben wir den Ordner unter /home/testserver/cod4 liegen:



Mal kurz nachschauen, ob wir richtig sind, wir müssen in das Verzeichnis, in dem auch die Datei cod4_lnxded liegt. Also rufen wir mal gerade eine Dateiliste mit ll -la auf, damit wir alle Dateien angezeigt bekommen:



Ok, wir sind im richtigen Ordner, als starten wir nun einen screen-Prozess mit
screen -dmS cod4mw
Sieht dann so aus:



Nun wechseln wir in den screen-Prozess namens "cod4mw" mit
screen -r cod4mw



Nun sind wir quasi in der Serverkonsole in einem eigenen "Fenster":



Hier geben wir nun mal einen ganz einfachen Start-Parameter ein um den Server zu starten:

./cod4_lnxded +set fs_game "Mods/ModWarfare" +set loc_language 2 +set dedicated 2 +set sv_punkbuster 1 +exec beispiel1.cfg +map_rotate



************

WICHTIG:

+set fs_game "Mods/ModWarfare"

Damit sagst Du dem Server, daß Du aus dem Ordner /Mods/Modwarfare heraus starten willst. ACHTE AUF DIE GROß- UND KLEINSCHREIBUNG, falls Du einen eigenen MOD-Ordner benutzen willst - Dein MOD-Ordner muss dann ebenfalls im Ordner /Mods liegen.

Es ist RICHTIG, daß es "Mods/ModWarfare" heisst und in "" steht!!! ACHTE AUF DIE GROß- UND KLEINSCHREIBUNG!
Linux achtet darauf - sonst klappt es nicht!!!
AUßERDEM MUSS es dieser Slash sein: / (also UMSCHALTEN und 7)!

************

+set loc_language 2
Mit diesem Parameter muss man lt. ReadMe festlegen, mit welcher Sprachversion man startet (bzw. welche man auf dem Server liegen hat - wir haben die deutsche CoD4-Version am Laufen):
Englisch (Standard): +set loc_language 0
Französich: +set loc_language 1
Deutsch: +set loc_language 2
Italienisch: +set loc_language 3
Spanisch: +set loc_language 4

+set dedicated 2
Sagt dem Server, daß er als dedizierter Internet-Server laufen soll.

+set sv_punkbuster 1
Sorgt dafür, daß der PunkBuster gestartet wird.

+exec beispiel1.cfg
Sagt dem Server, daß er die beispiel.cfg einlesen soll, in der die Spiel-Einstellungen festgelegt sind.

Tipp:
Sollte der Server die cfg nicht akzeptieren, dann benenne sie um, am besten in etwas ziemlich Einmaliges - bei uns heisst eine cfg z. B. olhard.cfg. Manche cfg-Namen werden scheinbar nicht akzeptiert oder von gleichlautenden spieleigenen CFG-Dateien überschrieben (die in den IWD-Dateien liegen). Denk dran, dann auch den Startparameter entsprechend anzupassen!


+map_rotate
Sorgt dafür, daß die festgelegte Maprotation gestartet wird.

Gib den Befehl nun also ein und der Server sollte starten. Um nun zu prüfen, ob der Server läuft gibst Du den Befehl
status
ein und drückst ENTER - so ähnlich sollte die Ausgabe dann aussehen:



Um nun zu prüfen, ob Dein Server aus dem /Mods/ModWarfare-Ordner heraus gestartet ist gibst Du den Befehl
fs_game
ein - so sollte die Ausgabe dann aussehen:



Herzlichen Glückwunsch - Dein Server läuft!

Um putty nun wieder zu schließen und den Server zu verlassen benutzt Du einfach die Tastenkombination
STRG+A+D
(-> legt den Screen-Prozess wieder in den Hintergrund)
und direkt noch einmal
STRG+A+D
(-> schließt putty komplett)

---

Noch ein paar Anmerkungen zum Schluß:

In unserem Beispiel haben wir eine ganz einfache und simple Variante erklärt. Nachteil in diesem Beispiel ist, daß nun im root-Verzeichnis ein versteckter Ordner namens .callofduty4 angelegt wird, in dem z. B. die Log-Datei gespeichert wird. Um dies zu verhindern bzw. umzuleiten gibt es die Befehle
fs_basepath und fs_homepath, die man besser anwenden sollte. Sie geben, mal ganz locker übersetzt, den Start- und Ziel-Ordner an.

In unserem Beispiel müssten wir nun als den Ordner /home/testserver/cod4 angeben und die "Umleitung mit den Befehlen
+set fs_basepath /home/testserver/cod4 +set fs_homepath /home/gameserver/cod4
einrichten - unser kompletter Start-Parameter sähe dann so aus:

./cod4_lnxded +set fs_basepath /home/testserver/cod4 +set fs_homepath /home/testserver/cod4 +set fs_game "Mods/ModWarfare" +set loc_language 2 +set dedicated 2 +set sv_punkbuster 1 +exec beispiel1.cfg +map_rotate

Natürlich könntest Du nun auch noch den Port des Spiels über den Start-Parameter anpassen - der Befehl dazu lautet:
+set net_port XXXXX
XXXXX tauscht Du natürlich dann gegen den von Dir gewünschten Port aus.

Einige weitere Tipps/Hilfen findest Du noch hier:
Einige Tipps zum Linux-Server

So, das sollten erst mal die wichtigsten Grundlagen für den Anfang sein, viel Spaß und Erfolg!

---

Direkt verlinken:
https://www.opferlamm-clan.de/wbb2/thread.php?postid=88064#post88064

__________________
"Fürs Internet sollte das Baumhaus-Prinzip gelten:
Wer zu alt ist, um ohne Hilfe reinzukommen, soll uns darin auch keine Vorschriften machen."

Diskutiere nie mit einem Idioten - zuerst zwingt er Dich auf sein Niveau herab und dann schlägt er Dich mit Erfahrung...
yoda ist offline Homepage von yoda Beiträge von yoda suchen Nehmen Sie yoda in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Opferlamm-Clan Board » Call of Duty 4 » Call of Duty 4 - Hilfe » CoD4-Server: Befehle, Anleitung, cfg

Impressum

Forensoftware: Wbb - WoltLab GmbH || zum Archiv